Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Urban Jungle: Sattes Grün für Ihr Zuhause

524727486

Wir verraten, welche Pflanzen sich für die grüne Oase besonders gut eignen und geben Tipps zur Dekoration.

 

Große Blätter, auffallende Strukturen und Lianen, die sich ihren Weg von der Zimmerdecke nach unten bahnen – so in etwa muss man sich den neuen, grünen Wohntrend „Urban Jungle“ vorstellen. Das kleine Naturparadies sieht nicht nur toll aus, sondern sorgt gleichzeitig für ein angenehmes Raumklima.

 

aldi-inspiriert-zuhause-deko-urban-jungle-blumentopfstaender-holz-kupfer.jpg

So verwandeln Sie Ihr Zuhause in einen Dschungel

Kombinieren Sie unterschiedliche Pflanzenarten und spielen Sie mit Formen, Farben und Größen. Auch bei der Präsentation von Sukkulente, Pilea und Co. in Pflanzentöpfen, Schalen, Blumenampeln oder -bänken, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Nutzen Sie die unterschiedlichen Ebenen – eine schnurgerade Anordnung ist dagegen nicht gefragt, schließlich soll es bei diesem Trend ruhig etwas wilder zugehen. Kleine Terrarien oder sogar Lampen und Tische dürfen ebenfalls von der Natur erobert werden. Hauptsache grün und üppig!

Tipp: Bauen Sie sich einen stylischen Pflanzenständer aus Holz und Kupfer einfach selbst. Wir zeigen in unserer Anleitung Schritt für Schritt, wie es geht.

 

Urban Jungle: Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Geeignet sind opulente Zimmerpflanzen mit tollen Strukturen wie Farne, Leuchterblume, Bodenhanf, Drachenbäume, Monstera oder Binsenkaktus. Auch Kakteen und kleine Bodendecker bringen Abwechslung für das Auge und sind, wie die anderen Zimmerpflanzen auch, äußerst pflegeleicht. Wer keinen grünen Daumen hat, ist bei diesem Trend also schon einmal fein raus. Töpfe mit Wasserspeicher oder kleinen Versorgungssystemen sind weitere gute Maßnahmen, um den Pflanzen ein langes, urbanes Leben zu sichern.

 

aldi-inspiriert-zuhause-deko-urban-jungle-moebel-selbst-bauen.jpg

Zimmergarten, Tapete und Accessoires

Längst beschränkt sich dieser Wohntrend nicht mehr nur auf echte Pflanzen. Auch Tapeten, Wohntextilien oder Bettwäsche mit großem Pflanzenprint sind derzeit angesagt. Sie lassen das Zuhause nicht nur lebendig wirken, sondern sind auch eine gute Ergänzung zum echten Grün der Pflanzen. Kombiniert mit Accessoires, Blumenkübeln, Möbeln aus Holz, Bast oder anderen Naturmaterialien, verpassen Sie Ihrem Zuhause einen angesagten „Urban Jungle Look“.