Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Selbstgemacht: Nachhaltige Wachstücher

aldi-inspiriert-zuhause-deko-wachstuch-selbstgemacht-diy.jpg

Ob beim täglichen Pausenbrot oder beim Picknick: Mit Wachstüchern können Sie belegte Brote einwickeln, Speisen abdecken und vermeiden gleichzeitig Verpackungsmüll wie Klarsicht- oder Alufolie. Das Wachspapier schützt Sandwiches zuverlässig, denn das Bienenwachs verhindert, dass Flüssigkeiten aus dem Belag durch das Papier hindurchwandern. So bleibt das Essen frisch und der Picknickkorb sauber. Die gebrauchten Tücher können Sie mit kaltem Wasser und einem milden Spülmittel abwaschen und wiederverwenden. 

Sie benötigen

Stoffreste
Bienenwachs
ein Bügeleisen
Backpapier. 

1
aldi-inspiriert-zuhause-deko-wachstuch-diy-schritt-1.jpg

Messen Sie sich aus den Stoffresten die gewünschte Größe des Wachstuches ab.

2
aldi-inspiriert-zuhause-deko-wachstuch-diy-schritt-2.jpg

Schneiden Sie die gewünschte Größe mit einer Schere aus. Mit einer Zackenschere erhalten Sie einen schönen Stoffrand.

3
aldi-inspiriert-zuhause-deko-wachstuch-diy-schritt-3.jpg

Legen Sie das Tuch auf ein altes Handtuch oder legen Sie es auf eine Lage Backpapier. Verteilen Sie nun die Bienenwachsplättchen auf dem Stoff. Das Handtuch saugt beim Schmelzen überschüssiges Wachs auf, bekommt dadurch jedoch Wachsflecken. Wenn Sie lieber Backpapier verwenden wollen, sollten Sie mit etwas weniger Wachs beginnen und im Zweifelsfall nachträglich etwas mehr Bienenwachs dazugeben.

4
aldi-inspiriert-zuhause-deko-wachstuch-diy-schritt-4.jpg

Legen Sie eine Lage Backpapier über das Tuch und das Bienenwachs um das Bügeleisen vor Flecken zu schützen.

5
aldi-inspiriert-zuhause-deko-wachstuch-diy-schritt-5.jpg

Stellen Sie das Bügeleisen auf die höchste Stufe ein und deaktivieren Sie die Dampffunktion. Bügeln Sie nun über den Stoff, so dass das Bienenwachs schmilzt und in den Stoff eindringt.

6
aldi-inspiriert-zuhause-deko-wachstuch-diy-schritt-6.jpg

Das fertige Wachstuch sieht nun leicht glasig aus, die Struktur des Stoffes sollte aber noch spürbar sein.

Unser Tipp:

Unser Tipp: Für eine vegane Variante der Wachstücher verwenden Sie einfach Carnaubawachs statt Bienenwachs. Das Carnaubawachs wird aus der Wachsschicht der Blätter der Carnaubapalme gewonnen und ist wie Bienenwachs auch als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. Ganz gleich ob Bienen- oder Carnaubawachs: Achten Sie beim Einkauf auf eine lebensmittelreine Qualität der Produkte.