Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Osterdeko

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-osterdeko.jpg
aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-osterdeko-schnur.jpg

Auch an Ostern gilt: Vorfreude ist die schönste Freude. Denn es sind nicht nur die bunt gefüllten Nester, die Osterstimmung aufkommen lassen – es ist auch das Ritual des Eierfärbens, des Arrangierens und Dekorierens. Für jeden Geschmack und jedes Zeitbudget gibt es eine passende Technik. So werden aus einfach gefärbten Eiern gleich besondere Hingucker, wenn man sie mit Woll- oder Garnfäden umwickelt; dafür die losen Enden mit einem kleinen Klecks Sekundenkleber am Ei fixieren.

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-osterdeko-schnur-glas.jpg

Oder Sie präsentieren Ihre Kunstwerke mal in einem Obstkörbchen, in einer schönen Schüssel oder dekorativ aufgetürmt in einem durchsichtigen Glasbehältnis.

Färben

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-faerben-natuerliche-farben.jpg

Natürliche Farben

Wer schon einmal Blaubeerflecken auf dem Hemd hatte, weiß, dass die Natur starke Farbstoffe bereithält. Die lassen sich auch fürs Eierfärben nutzen. Kochen Sie dazu aus verschiedenen Pflanzen und Wasser einen kräftigen Sud. Holunderbeeren, Blaubeeren und auch Rotkohl etwa tauchen die Eier in ein zartes Blau. Kurkuma ergibt ein sonniges Gelb, ausgekochte Zwiebelschalen ein feines Goldorange. Um ein strahlendes Rot zu erreichen, eignet sich Rote Bete ganz gut. Schwierig wird es erst, wenn die Eier grün eingefärbt werden sollen. Ein saftiges Grün ist auf natürliche Weise kaum herzustellen, aber ein Spinat- oder Petersiliensud gibt den Eierschalen immerhin einen zarten Grünstich. Grundsätzlich gilt: Mit weißen, sauberen Eiern erzielen Sie die besten Ergebnisse. Und wenn Sie einen Schuss Essig in die Färbeflüssigkeit geben, halten die Farben besser.

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-faerben-natuerliche-farben-streifen.jpg

Streifen färben

Für ein solches Streifenmuster zunächst die Spitze des Eis einfärben. Dann die Farbflüssigkeit mit Wasser verdünnen, das Ei ein Stück tiefer hineintauchen und wieder verdünnen. Wiederholen Sie den Vorgang so lange, bis das halbe Ei eingefärbt ist. Trocknen lassen und auf der anderen Hälfte mit einer weiteren Farbe wiederholen.

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-faerben-natuerliche-farben-tischkarten.jpg

Kreative Tischkarten

Eine nette Form des Platzkärtchens beim Osterbrunch: das individualisierte Osterei. Dafür vor dem Färben Buchstabensticker aus dem Schreibwarenbedarf aufkleben, dann ganz normal einfärben. Ist die Farbe getrocknet, einfach abziehen und fertig. Auch aufgeklebte Lochverstärkungsringe bringen interessante Ergebnisse.

Unser Tipp:

Statt Eier kunterbunt zu färben, kann es auch sehr reizvoll sein, in einem Farbspektrum zu bleiben. Färben Sie dafür mehrere Eier, etwa in der Grundfarbe Blau, aber mit Abstufungen in der Farbintensität. Dafür die Eier unterschiedlich lange im Farbsud belassen. So eine Farbfolge sieht modern und harmonisch aus. Mit etwas Butter und Küchenkrepp lassen sich die Eier übrigens glänzend polieren.

Verzieren

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-verzieren-schwarz-weiss-muster.jpg

Schwarz-weiße Muster

Diese moderne Variante des bemalten Ostereis lässt sich ohne großen Materialaufwand herstellen. Alles, was man braucht, sind weiße oder schwarze Lackstifte. Besonders auf braunen Eiern wirken schneeweiße Muster sehr elegant. Probieren Sie grafische Formen, einfache Pünktchen oder romantische Blütenbilder.

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-verzieren-gesprenkelt.jpg

Gesprenkelt

Bunt und doch irgendwie natürlich: Wie die Eier eines exotischen Tieres wirken sie. Für diese Sprenkel braucht man bereits gefärbte Eier, Farbe (z. B. Schwarz, Weiß, Hellblau), eine alte Zahnbürste und ein Sieb. Etwas Farbe auf die Bürste geben und diese über den Eiern auf dem Sieb abstreifen. Achtung, es spritzt! Legen Sie sich deshalb ihre Arbeitsfläche vorher großzügig mit Zeitung oder Küchenkrepp aus. Gut trocknen lassen.

aldi-inspiriert-familie-kinder-ostern-eier-umwickeln-last-minute.jpg

Umwickeln

Eine schöne Eierdeko geht auch ohne Farbe. Eine so schnelle wie elegante Methode ist das Umwickeln der Eier. Ob Stoff, Spitze oder Papierserviette – einfach einen großzügigen Kreis schneiden, um das Ei legen und an der Spitze mit Garn zusammenbinden.