Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Einrichtungsexpertin Eva Brenner entwirft exklusive Kollektion für ALDI

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-stilvoll-wohnen.jpg

Die Einrichtungsexpertin Eva Brenner hat für ALDI eine exklusive Kollektion entworfen. In diesem exklusiven Interview verrät die TV-Moderatorin unter anderem, warum die Trend-Kollektion dekorativ und praktisch zugleich ist.

 

Zur Person

Sie kennt sich aus mit schönen Dingen: Eva Brenner ist gelernte Bauzeichnerin, absolvierte ein Innenarchitekturstudium (Dipl.-Ing. Innenarchitektur) und ist bekannt als Moderatorin der TV-Sendung „Zuhause im Glück“. Für ihre ALDI Kollektion hat Eva Brenner hochwertige Deko-Elemente, ausgewählte Heimtextilien und Möbel für Schlafzimmer, Wohnzimmer und Büro entworfen.

Frau Brenner, Sie haben gemeinsam mit ALDI eine Kollektion von Deko-Elementen, Möbeln und Heimtextilien entworfen. Wie ist es dazu gekommen?

Durch TV-Formate wie „Zuhause im Glück – Unser Einzug in ein neues Leben“ bin ich bekannt für Inneneinrichtung, Dekoration und Farbgestaltung. Und ich werde auch oft darauf angesprochen. Ich glaube, dass es viele Menschen gibt, die vielleicht sogar ein Händchen für Einrichtung und Dekoration haben, aber dankbar sind, wenn ihnen jemand vom Fach eine Kollektion zusammenstellt und Hilfestellung gibt. Das ist es, was ALDI und mich zusammengeführt hat.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-stilvoll-wohnen-blumenampel.jpg

Wie lief die Zusammenarbeit ab?

Wir haben uns gefragt: Was braucht es, um ein Haus zu dekorieren? Los ging das mit kleineren Artikeln wie Kerzenständern und Vasen. Dann ist daraus Schritt für Schritt eine Kollektion mit Deko-Artikeln, Heimtextilien und Kleinmöbeln entstanden. Ich habe den Designprozess von Anfang an begleitet und die einzelnen Produkte aktiv mitgestaltet. Als ich dann zum ersten Mal die gesamte Kollektion gesehen habe, war ich begeistert.

 

Wie würden Sie den Stil Ihrer ALDI Kollektion beschreiben?

Die Kollektion ist im Kern puristisch und wurde um einige stilvolle und ausgewählte Akzente ergänzt. Alle Produkte der Kollektion sind übergreifend gut kombinierbar und fügen sich zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen. Neben Trendfarben wie „petrol“ und „rosé“ wurden auch gedeckte Farben  wie „cool grey“ und „nude“ in der Kollektion berücksichtigt, die jedem Raum eine besondere Atmosphäre verleihen.

Gibt es solche Trends auch bei den Materialien?

Ein großes Thema in der Innendekoration ist in den letzten Jahren Metall geworden. Darüber hinaus sehen wir zunehmend auch Veredelungen mit Materialien wie Messing oder auch Kork. Diese Bandbreite findet sich auch in meiner Kollektion wieder, etwa bei den Metallbilderrahmen, den Tabletts mit Messingfinish oder bei der roséfarbenen Glasvase mit Korkboden.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-stilvoll-wohnen-dekoboxen.jpg

Was war Ihnen beim Entwurf besonders wichtig?

Die Stücke sollen nicht nur dekorativ, sondern auch praktisch sein, z. B. die schönen Aufbewahrungsboxen mit Messingknöpfen oder auch die Keramikschalen mit Deckel. Hervorzuheben bei der Kollektion ist das besondere Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Kunde bekommt außergewöhnliche Produkte zu einem außergewöhnlichen Preis.

 

Haben Sie einen Tipp für Leute mit eher kleinen Wohnräumen?

Es braucht zunächst einmal eine Grundordnung, sodass man auch wirklich Platz für Dekoration hat. Dinge wie Kleidung oder andere Alltagsgegenstände werden in Schränken und Kommoden verstaut. Außerdem sollte man eher hellere Farbtöne wählen und auch nicht zu viele Farben miteinander kombinieren. Lieber den Raum monochrom halten, weiß mit grau oder weiß mit einer Pastellfarbe kombinieren. Genau das findet sich auch in meiner Kollektion wieder.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-stilvoll-wohnen-glasvase.jpg

Haben Sie ein Lieblingsstück aus der Kollektion für ALDI?

Die Glasvase mit dem Messingrand gefällt mir sehr gut, und auch die Metalltabletts finde ich dekorativ und praktisch zugleich. Besonders gern mag ich auch die Samtkissen. Da alle Produkte sehr besonders sind und gleichzeitig auch so gut miteinander kombiniert werden können, gibt es in meiner Kollektion eigentlich nur Lieblingsstücke.

 

10 Tipps, wie Sie Ihrem Wohnzimmer ein herbstliches Update verleihen können, finden Sie auf unserem Unternehmensblog.