Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Einfach mal blau machen

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen.jpg

Zu Ostern darf die Tischdeko ruhig mal etwas opulenter ausfallen. Und im Ensemble aus Servietten, Gestecken und Blumen dürfen bunte Ostereier natürlich nicht fehlen. Wie Sie die Eier bemalen und färben können und andere Bastelideen, stellen wir hier vor.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-tipp-tischkarten.jpg
Die DIY-Anhänger kann man auch als Tischkarten nutzen

Damit die Ostertafel nicht überladen wirkt, sollte man auf eine harmonisch abgestimmte Farbwelt achten – klassisch zu Ostern sind pastellige, zarte Töne. Aber auch kräftige Farben können reizvoll sein. Wie wäre es z.B. mit Blau und Weiß? Diese Kombination wirkt klar und frisch, sie ist modern und passt wunderbar zu Osterspeisen. Haben Sie sich für eine Farbe entschieden, können Sie natürlich Ihre Ostereier so bemalen. Das Tafelgeschirr kann einfarbig oder gemustert bemalt sein. Gut machen sich auch farblich passende Fundstücke vom Flohmarkt. Tischkärtchen oder Servietten können Sie selbst gestalten, z. B. mit der japanischen Batiktechnik Shibori (siehe unten). Aber lassen Sie sich doch einfach von den folgenden DIY-Tipps und -Anleitungen inspirieren!

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-servietten.jpg

Servietten

Das brauchen Sie:

  • blaue Textilfarbe
  • weiße Textilien (vorgewaschen)
  • Handschuhe
  • Schüssel
  • Küchengummis
  • Klemmen
  • Flasche
aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-servietten-schritt-1.jpg

Für Servietten im Shibori-Look kann der Stoff auf verschiedene Arten vorbereitet werden. Ziel ist es, Flächen zu schaffen, die beim Färbevorgang nicht von der Farbe durchdrungen werden. Falten Sie z. B. kleine Pakete und versehen Sie diese mit kleinen Klemmen oder Schablonen. Oder Sie rollen den Stoff längs auf und wickeln ihn um eine Flasche. Auch mit Küchengummis können die Pakete geschnürt werden.  

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-servietten-schritt-2.jpg

Die Stoffpakete anschließend mit Wasser befeuchten und im Färbebad gemäß der Packungsanleitung färben. Danach die Päckchen mit kaltem Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar ist.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-servietten-schritt-3.jpg

Die Klemmen, Schablonen und Gummis entfernen, den Stoff von der Flasche rollen. Die Stoffe auseinanderfalten und trocknen lassen. Bei Bedarf noch einmal in der Maschine waschen.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-schick-in-schale.jpg

Schick in Schale: Tipps fürs Ostereierbemalen

Osterdeko geht auch ohne Eierfärben. Mit Filzstift, Porzellanstift oder Permanentmarker lassen sich Eier, Tassen oder Schalen kinderleicht verzieren. Bemalen Sie die Ostereier zum Beispiel mit grafischen Mustern wie Linien und Punkten oder versuchen Sie sich an einem Karomuster. Das konzentrierte Zeichnen von sich wiederholenden Mustern kann sehr entspannend, ja sogar meditativ sein.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-marmoreier-1.jpg

Eier färben im Marmorlook

Füllen Sie eine Schüssel so hoch mit warmem Wasser, dass ein Ei darin vollständig eingetaucht werden kann. Geben Sie einige Tropfen farbigen Nagellack auf das Wasser und verteilen Sie die Farbe vorsichtig mit einem Holzstäbchen auf der Wasseroberfläche.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-marmoreier-2.jpg

Ostereier bemalen im Farbenspiel

Stecken Sie ein ausgeblasenes Ei auf das Holzstäbchen und tauchen Sie es einmal komplett unter Wasser. Der Nagellack läuft in dekorativen Schlieren über die Schale. Das Ei vorsichtig herausnehmen und gut trocknen lassen.

Nicht nur Ostereier bemalen: So wird ihr Porzellan österlich

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-porzellanmalerei-material.jpg

So geht's

Auch das Geschirr wird zum strahlenden Hingucker in Weiß und Blau. Dafür benötigen Sie weißes Geschirr, Porzellanfarbe, einen Pinsel, eine Zahnbürste, Handschuhe und eine große Folie als Unterlage.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-porzellanmalerei-variante-1.jpg

Das Geschirr gut abwaschen, sodass es komplett fettfrei ist. Mit dem Pinsel kleine und große Tupfen der Porzellanfarbe auf dem Teller verteilen.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-porzellanmalerei-variante-2.jpg

Nun die Borsten der Zahnbürste in die Farbe dippen. Den Borstenkopf biegen und wieder loslassen, sodass die Farbe auf den Teller spritzt. Experimentieren Sie herum, bis Ihnen das Muster gefällt. Die Farbe lässt sich jetzt noch abwaschen.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-porzellanmalerei-variante-3.jpg

Eine alternative Variante: Einfach einen Klecks Farbe auf das Porzellan geben und durch Kippen des Tellers leicht verlaufen lassen. Damit die Farbe dauerhaft haltbar ist, muss das bemalte Geschirr im Ofen gebrannt werden. Folgen Sie dafür den Angaben auf der Verpackung der Porzellanfarbe.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-blau-machen-pflanztoepfchen.jpg

Pflanztöpfchen

Das obere Drittel eines Eis vorsichtig mit einem Messer entfernen, Eigelb und Eiweiß herauslöffeln, das Ei gut ausspülen und trocknen lassen. Nach Wunsch farbig gestalten. Etwas Erde einfüllen und kleine Pflanzen einsetzen. Zarte Blüten, Kräuter und Kresse bringen Farbe auf den Ostertisch. Sie können mehrere Eier bemalen und gestalten und im Eierbecher oder Eierkarton inszenieren.