Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

DIY-Anleitung: Schaukasten aus alten Bilderrahmen bauen

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-diy-bilderrahmen.jpg

Eine Kerze, eine kleine Figur, eine Minipflanze – in einem Schaukasten sehen Deko-Artikel besonders hübsch aus. Zudem sind sie darin vor Wettereinflüssen auf dem Balkon oder im Garten sicher. Diese DIY-Anleitung für einen selbst gebauten Schaukasten könnte einfacher nicht sein. Alles, was Sie dafür benötigen, sind lediglich 4 Bilderrahmen in gleicher Größe und etwas Kleber.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-diy-bilderrahmen-schritt01.jpg

Material 

  • 4 gleich große Bilderrahmen 
  • Heißklebepistole und Klebstoff
  • Zange
aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-diy-bilderrahmen-schritt02.jpg

Schritt 1:

Scheibe und Rückseite aus den Rahmen entfernen.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-diy-bilderrahmen-schritt03.jpg

Schritt 2:

Mit der Zange die Befestigungsklemmen herausziehen.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-diy-bilderrahmen-schritt04.jpg

Schritt 3:

Mit der Heißkleberpistole die Scheiben am Rahmen festkleben. Die Scheiben trocknen lassen.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-diy-bilderrahmen-schritt05.jpg

Schritt 4:

Die Rahmen mit dem Heißkleber Kante auf Kante festkleben.

aldi-inspiriert-zuhause-deko-eva-brenner-diy-bilderrahmen-schritt06.jpg

Schritt 5:

Bevor der jeweils nächste Rahmen befestigt wird, abwarten bis alles getrocknet ist. Sonst könnte es sein, dass die Rahmen wieder auseinanderfallen. Fertig ist der DIY-Schaukasten!