Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Thunfisch-Gartensalat mit Honig-Senf-Dressing

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (Abtropfgewicht 150 g)
1 rote Paprikaschote
½ Salatgurke
200 g Tomaten
2 hart gekochte Eier
2 Handvoll Feldsalat
2 EL TK-Petersilie
20 g gemischte Kerne (z. B. Kürbis- und Sonnenblumenkerne)

Pro Portion: 367 kcal * 31 g EW * 19 g Fett * 15 g KH
Zutaten für das Honig-Senf-Dressing

2 EL Olivenöl
1 TL Honig
½ TL scharfer Senf
¼ TL Paprikapulver
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit: 20 Minuten

So geht’s:

1

Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend in die Gläser füllen. Paprika und Gurke waschen, putzen, klein schneiden und auf die Gläser verteilen. Tomaten waschen, vom Strunk befreien, vierteln und in die Gläser füllen.

2

Eier pellen, in Scheiben schneiden und darauflegen. Feldsalat waschen, trocken schütteln und mit der Petersilie und den gemischten Kernen in die Gläser füllen. Die Gläser fest verschließen und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

3

Alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel verrühren und anschließend in ein separates kleines Gefäß füllen. Dressing im Kühlschrank aufbewahren und erst kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

Tipp:

Dein Salat hält sich 2 bis 3 Tage im Kühlschrank. Das Honig-Senf-Dressing passt auch zu gebratenem Puten- oder Hähnchenbrustfleisch. Verbrauche das Dressing bitte innerhalb von 4 bis 5 Tagen.