Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Ski, Fahrstile, Schwungtechniken

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-ski-fahrstile-schwungtechniken.jpg

Pflugfahren

Auch fortgeschrittene Skifahrer kommen immer wieder auf diese Anfängertechnik zurück. Durch die V-Stellung der Ski und das Auswärtsdrücken der Fersen kann man eine Abfahrt verlangsamen oder Bögen und Schwünge einleiten.

Wedeln

Die Schwünge gehen hier direkt ineinander über und die Bewegung der Ski erinnert an das Schwanzwedeln eines Hundes. Die Richtungsänderung erfolgt durch seitliche Hüftknicke. Wedeln mit enger paralleler Skiführung ermöglicht relativ hohe Geschwindigkeiten.

Carving

Eine Technik für Fortgeschrittene, die teils sogar auf Skistöcke verzichten: Extrem auf den Skikanten fahrend vollzieht man engste Kurvenfahrten, ohne abzubremsen. Wichtig: Man benötigt spezielle, besonders taillierte Carvingski.

Parallelschwung

Mit dieser Technik gleitet man bei einer Abfahrt elegant um die Kurven. Zentrale Elemente sind das gleichzeitige Drehen der parallel gehaltenen Ski und der Belastungswechsel auf den Außenski in der Falllinie. Der Stockeinsatz erfolgt zu Beginn der Skidrehung.