Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Power-Nap – wie funktioniert’s?

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-powernap.jpg

Der Begriff „Power-Nap“ beschreibt einen Kurzschlaf, der Ihnen Energie (Power) zurückbringt. Wichtig beim Kurzschlaf ist, dass er 10 bis 15 Minuten nicht überschreiten sollte. Mehr als 30 Minuten sollten Sie vermeiden. Bei 30 Minuten und länger setzt die Tiefschlafphase ein. Die Folge ist Müdigkeit und ein langer Anlauf, um wieder in Schwung zu kommen.

Vorteile des Power-Naps

  • Bessere Gewichtskontrolle und sogar Gewichtsabnahme (Müdigkeit steigert Ihre Lust auf Süßes)
  • Verbesserung Ihres Kurzzeitgedächtnisses
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung Ihres Wohlbefindens und Ihrer Laune
  • Weniger Erschöpfungszustände
  • Dauer des Power-Naps

Wir empfehen den Wecker nach spätestens 20 Minuten klingeln zu lassen. In dieser Zeit befinden Sie sich noch im Leichtschlaf. Erst danach geht Ihr Körper in tiefere Schlafstadien über und aus diesen erwachen Sie nur schwer.

Tipp:

Anstelle eines Weckers können Sie auch einen Gegenstand in der Hand halten (z.B. einen Schlüssel). Beim Schlafen entspannen sich Ihre Muskeln und der Gegenstand fällt Ihnen aus der Hand. Dadurch wachen Sie auf.

Der richtige Ort für Ihren Power-Nap

Suchen Sie sich für Ihren Power-Nap einen gemütlichen Ort aus. Schließen Sie die Türen und machen Sie es sich so bequem wie möglich. Manchen Menschen hilft eine leise, entspannte Musik im Hintergrund, schneller zu entspannen und kurz einzunicken. Hier sind jedoch die Vorlieben sehr unterschiedlich.

Tipp:

Wenn Ihr Kopf und das Gedankenkarussell Sie nicht in Ruhe lassen sollten, so richten Sie Ihre Konzentration ganz bewusst auf die Atmung. Diese sollte ruhig und gleichmäßig sein und tief bis in den Bauch fließen.

Probieren Sie es einfach aus und genießen Sie die Energie, die danach in Ihnen steckt!