Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Die perfekte Pflege für die Füße

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-fusspflege-pedikuere.jpg

Sie möchten barfuß oder in Sandalen mit schönen und gepflegten Füßen punkten? Mit diesen Tipps klappt das sicher.

Im Laufe der Jahre wandern wir mit ihnen etwa dreimal um die Erde. Sie verdienen unsere Aufmerksamkeit – und werden doch oft vernachlässigt. Die einfachste Form der Fußpflege ist der Verzicht auf schlechte Angewohnheiten: Wer zu enge Schuhe und hohe Absätze meidet, tut schon viel dafür, dass seine Füße ihn schmerzlos durchs Leben tragen. Können Sie jeden Zeh einzeln bewegen? In Ihren Füßen befinden sich fast 30 Gelenke, die beweglich gehalten werden möchten. Häufiges Barfußlaufen und regelmäßige Fußgymnastik halten Sehnen und Bänder geschmeidig und stärken die Fußmuskulatur. 

Warum Sie Ihre Füße nicht vernachlässigen sollten

Zeig her deine Füße! Im Sommer ist es wieder so weit. Die Füße rücken ins Rampenlicht. Auch in den anderen Jahreszeiten, aber ganz besonders jetzt gilt: Tägliches Waschen ist ein Muss. Besonders gründlich sollten die Zehenzwischenräume gereinigt werden. Die Füße danach sorgfältig abtrocknen und hin und wieder eine pflegende Creme einmassieren.

Schöne Nägel gehören dazu. Circa alle drei Wochen sollten die Fußnägel geschnitten werden. Wichtig ist es, die Haut nicht zu verletzen und die Nägel nicht zu stark zu kürzen. Schneiden Sie sie spatenförmig oder gerade und schieben Sie die Nagelhaut sanft zurück. 

Unsere Tipps für schöne Füße:

Sanftes Peeling: Einmal pro Woche sorgt ein Fußpeeling dafür, dass sich keine Hornhaut bilden kann und die Haut zart bleibt. Verreiben Sie das Peeling sanft im Sohlen- und Zehenbereich und spülen Sie es mit warmem Wasser ab.

Vielseitige Gymnastik: Tägliche Bewegung hält in Form. Rollen Sie barfuß auf einem Tennisball von der Ferse in Richtung Ballen und zurück. Krallen Sie die Zehen ein, lassen Sie sie wieder locker und laufen Sie abwechselnd einige Schritte auf der Innenkante und Außenkante der Fußsohle.

Lockernde Massage: Kneten Sie nach dem Duschen jede Partie Ihrer Fußsohlen und drücken Sie auch die Unterseiten Ihrer Zehen sanft mit den Fingern ein. Den lockernden Effekt der Fußmassage erreichen Sie auch, indem Sie nach der Dusche eine Pflegecreme einmassieren.

Erholungsbad: Einmal pro Woche sollten Sie Ihren Füßen ein 5-minütiges Erholungsbad in ca. 37 Grad warmem Wasser gönnen. Wählen Sie hierfür ein spezielles Fußpflegebad oder geben Sie einige Tropfen Lavendel- oder Olivenöl hinein.