Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Angelina Kirsch exklusiv für ALDI

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-mode-angelina-kirsch.jpg

Vorbei die Zeiten, in denen sich Frauen mit größeren Kleidergrößen verstecken. Angelina Kirsch ist Curvy-Model, Jurorin der TV-Show „Curvy Supermodel“ sowie Buchautorin. Und sie macht mit Kleidergröße 42/44 in der Modebranche Karriere. In ihrem Buch „Rock your Curves!“ und mit ihrer exklusiven Modekollektion für ALDI zeigt Sie Frauen jenseits der Kleidergröße 36, wie sie ihre Kurven lieben lernen und diese perfekt inszenieren.

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-mode-angelina-kirsch-making-of-video.jpg
Model Angelina Kirsch präsentiert gemeinsam mit ALDI ihre neue „Rock Your Curves“-Kollektion. Hier geht’s zum Making-of.

Frau Kirsch, Sie haben ein Buch geschrieben, in dem Sie kurvigen Frauen Mut machen. Und nun haben Sie sogar eine gemeinsame Modekollektion mit ALDI entworfen. Wie kam es dazu?

Ich hatte das große Glück, dass ich mit meiner Message nicht nur ganz viele Frauen erreichen konnte, sondern auch ALDI. Denn es gibt so viele, die eben nicht eine Größe 36, sondern eher Größe 44 und größer tragen. Es ist an der Zeit, dass es für diese Frauen Mode gibt, in der sie sich schön fühlen, also nicht so, als seien sie mit der neuesten Zeltmode gekleidet. Tolle und bequeme Kleidung für kurvige Frauen, davon gibt es einfach noch viel zu wenig.

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-mode-angelina-kirsch-kleid.jpg

Was war Ihnen bei dieser Kollektion wichtig?

Das Thema ist mir wirklich eine Herzensangelegenheit. Wir haben viel über Qualitäten, Style und Schnitte gesprochen. Warum sollte zum Beispiel eine Frau in einer großen Größe keinen normalen Pullover anziehen? Warum muss an einer Bluse oder an einem T-Shirt immer so ein komischer Zipfel dran sein? Bei der Frage, ob es Kleider geben soll, habe ich nur gesagt: Natürlich, warum denn nicht? Kurvige Frauen sehen wunderbar aus in Kleidern.

Wie würden Sie die Kollektion beschreiben?

Es ist eine schöne, alltagstaugliche und superbequeme Winterkollektion – aber immer mit einem besonderen Pfiff. So zum Beispiel mit einem kleinen Volant an der Schulter, mit glitzernden Lurexdetails oder einem raffinierten Schalkragen. Ich habe auf Tragekomfort und Qualität geachtet.

Bei den Materialien war mir wichtig, dass diese auch etwas für die Figur tun, sie unterstützen. Die Stoffe dürfen weder zu dünn noch zu dick sein, denn kurvige Frauen haben ja etwas mehr „inneres Feuer“. Vor allem ist es eine Kollektion, bei der man von A bis Z alles miteinander kombinieren kann.

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-mode-angelina-kirsch-jacke.jpg

Was können Sie über die Farben sagen?

Es ist ja eine Herbst/Winterkollektion. Natürlich passen dazu gedeckte Farben. Aber ich bin ich, und wenn man meinen Kleiderschrank aufmacht, sieht man viele verschiedene Töne. Auch im Winter trage ich gerne Farbe, denn das bringt Frische in den Alltag. Also haben wir neben den klassischen Grautönen und Schwarz und Weiß auch knackige Farben wie Royalblau oder ein wunderschönes Rot an Bord. Also: Mut zur Farbe!

Haben Sie ein Lieblingsstück in der Kollektion?

Oh, da gibt es Einiges. Ich mag die Parkas und Kleider in schönen Farben. Und auch die Jeans sind spitze, die sitzen so gut. Ich z. B. bin ja ein Schenkelmädchen und habe eine schmale Taille. Das macht das Hoseneinkaufen immer schwer. Viel zu oft entsteht hinten am Hosenbund so ein kleiner Kängurubeutel. Bei diesen Hosen ist das nicht so, die passen sich perfekt an und sind echt modisch.

Auch die Blusen sind wunderschön. Ich kann mich wirklich nur ganz schwer festlegen. Ich habe bei jedem Teil überlegt: „Macht es die Käuferin glücklich? Macht es mich glücklich?“

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-mode-angelina-kirsch-lieblingsoutfit-video.jpg
Elegante Casual-Outfits, die Ihre Kurven perfekt ausgleichen: Entdecken Sie hier Angelinas Lieblingsstücke der Kollektion.
aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-mode-angelina-kirsch-making-of.jpg

Haben Sie konkrete Stylingtipps, wie sich Kurven optimal in Szene setzen lassen?

Jede Frau hat eine individuelle Figur. Apfel ist nicht gleich Apfel und auch eine X- oder eine A-Figur ist nicht immer gleich. Die eine „Birne“ hat stärkere Arme, die andere schmale Arme, dafür aber Bauch. Man kann das nicht pauschalisieren. Mit diesen ganzen Alphabeten und Obstsalaten, von denen man so oft hört und liest, würde ich gerne aufräumen.

Grundsätzlich würde ich empfehlen: Ausprobieren! Mut zur Mode haben! Betrachte dich im Spiegel. Was möchtest du kaschieren und was betonen? Das kann bei jeder Frau etwas anderes sein. Zieh dir eine knackige Jeans an – egal wie groß dein Po ist. Trau dich auch mal, das T-Shirt reinzustecken und so wieder Silhouette zu schaffen. Ein breiter Gürtel über einen kuscheligen Cardigan – und zack: Da ist sie, die Taille! Es ist alles eine Frage von Kombination und Kreativität. Es gibt aber ein paar Basics, die immer gehen: In den Kleiderschrank jeder Frau, aber vor allem jeder Curvy-Frau, gehören eine gut sitzende Jeans und ein tolles Kleid.

Gibt es eine Botschaft, die Sie Frauen mit größeren Kleidergrößen mitgeben wollen?

Lerne, deine Kurven zu lieben! Gerade kurvigen Frauen wird oft suggeriert, dass sie sich verstecken müssen. Sie sollen möglichst alles kaschieren, nichts zeigen, nichts Auffälliges tragen, ja möglichst gar nicht in den Spiegel gucken! Stelle dir die Frage: Ist das für mich eine Problemzone, weil es eine Problemzone ist oder weil es die Gesellschaft sagt? Wenn man Frieden mit sich selbst geschlossen hat, kann man alles ausprobieren.

Ziel dieser Kollektion soll es sein, in diesen Frauen wieder die Lust an der Mode zu wecken. Sie sollen sagen: Hey, das bin ich. Und das ist meine Figur. Ich zeige mich.

 

Tipps für das perfekte Outfit finden Sie auch auf unserem Unternehmensblog.

Die exklusive Kollektion finden Sie ab dem 19. November in allen ALDI Filialen in Deutschland.

aldi-inspiriert-wohlfuehlen-fitness-mode-angelina-kirsch-kollektion.jpg

Schön in jeder Größe: Mit diesen 4 Tipps inszenieren Sie Ihre Rundungen perfekt!

1. Vorzüge hervorheben: Verstecken Sie Ihre Figur nicht unter zeltartigen Stoffschichten. Betonen Sie die Körperstellen, die Sie besonders an sich mögen! Lenken Sie etwa den Blick auf Ihr Dekolleté, den Po oder auch Ihre schlanken Fesseln.

2. Taille betonen: Geben Sie sich eine schöne Silhouette, indem Sie einen Akzent auf Ihre Taille legen. Gürtel, hoch geschnittene Hosen und Röcke lenken den Blick auf Ihre Körpermitte. Auch Wickelkleider erzeugen durch eine Bindung auf Taillenhöhe eine Sanduhroptik.

3. Mut zu Farbe und Muster: Von wegen graue Maus! Klassisches Schwarz und gedeckte Töne sind elegant, keine Frage, aber auch knallige Farben und tolle Muster können schmeichelhaft sein. Seien Sie experimentierfreudig, ein Outfit, dass Sie mit Freude tragen, sieht auch gut aus. Selbst Querstreifen gelten längst nicht mehr als No-Go. Mit ihnen können Sie bestimmte Körperpartien, die Sie mögen, ganz gezielt betonen.

4. Passen muss es: Konfektionsgrößen können von Hersteller zu Hersteller variieren. Anstatt auf der bekannten Größe zu beharren, sollten Sie einzig auf Ihr Spiegelbild vertrauen. Denn egal ob zu eng oder zu schlabberig, Kleidung die nicht richtig sitzt, steht niemandem. Passgenau gekleidet hingegen sehen Sie in jeder Kleidergröße gut aus.