Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Polnische Ostsee: Warum sich eine Reise lohnt

aldi-inspiriert-reisen-polen-ostsee-strand.jpg

Kinder und Erwachsene, lieben Meer und Sand. Nichtschwimmerfreundliche, flache Uferzonen und besonders preisgünstige Angebote machen die polnische Ostsee für einen erholsamen Urlaub attraktiv.

 

aldi-inspiriert-reisen-polen-ostsee-paar-strandkorb.jpg

Wellness, Natur und Sightseeing

Ob im modernen Erholungsort Ustronie Morskie, dem früheren Seebad Henkenhagen, oder in der benachbarten traditionsreichen Kurstadt Kolberg: Die feinsandigen Strände an der polnischen Ostsee laden auch östlich von Swinemünde zu Badespaß und Sonnenbad ein – die pommersche Küste überrascht mit mehr als 1600 Sonnenstunden im Jahr. An der polnischen Ostsee müssen Sie sich daher nicht vor schlechtem Wetter fürchten. Die jodhaltige Luft ist seit jeher ein Markenzeichen der Region, die auch für Sole- und Moorkuren bekannt ist.

Wer Wellness liebt, kommt an der polnischen Ostsee natürlich ebenso auf seine Kosten. Viele Urlauber nutzen gern die preiswerten Heil- und Wellnessangebote. Naturliebhaber entdecken östlich von Kolberg eine der imposantesten Dünenlandschaften der polnischen Ostsee und im Slowinski Nationalpark bei Łeba liegt der Duft von Wacholder, Wiesenkräutern und Kiefern in der Luft.

Nur etwa 40 Kilometer von der historischen Bernsteinmetropole Danzig entfernt zeigt die Region eine weitere faszinierende Facette: Steil ansteigende Hügel, Torfmoore, Heidelandschaften und dichte Wälder prägen das Antlitz der „Kaschubischen Schweiz“. In kristallklaren Seen tummeln sich Süßwasserfische und zum nächsten Sandstrand ist es auch in dieser Ostseeregion nie weit.

aldi-inspiriert-reisen-polen-ostsee-strand-maedchen.jpg

Spaß für Familien und Singles mit Kindern

Der Holiday-Park Ustronie Morskie in der Nähe von Kolberg ist komplett auf Familien und Alleinerziehende mit Kind ausgerichtet. Nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt bietet der Ferienpark an der polnischen Ostsee viele Freizeitangebote wie Märchenspielplätze, einen Volleyballplatz oder eine Wasserrutsche. In der Hochsaison sorgen Animateure mit verschiedenen Angeboten für Unterhaltung. Sind die Kinder gut versorgt, können die Eltern sich entspannt dem Sonnenbad widmen oder die Fahrradtour für den kommenden Tag planen. Besonderes Plus: Auch vielköpfige Familien oder größere Gruppen finden an der polnischen Ostsee passende Hotelangebote.

aldi-inspiriert-reisen-polen-ostsee-danzig-buergerhaeuser.jpg

Auch die schmucke Stadt Misdroy auf der Insel Wollin ist ein ideales Ziel für Familien. Eine günstige Meeresströmung hat den feinsandigen Uferbereich des traditionsreichen Badeortes an der polnischen Ostsee im Laufe der Zeit sogar noch etwas vergrößert – er bietet viel Platz für Strandspiel und Sandburgen. Das ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch familienfreundlich. Es gibt weder Steine noch gefährliche Strömungen – und das Wasser im flachen Uferbereich bietet eine optimale Badetemperatur.

Im nahe gelegenen Naherholungspark Wollin bei Swinemünde führen Wanderwege durch eine verwunschene Landschaft: Verborgen in dichten Wäldern liegen grün schimmernde Seen, die verschiedensten Wasservögeln ein Zuhause bieten. Der perfekte Ort, um Kindern unvergessliche Naturerlebnisse zu schenken. Familien und Singles mit Kind finden eine schöne und günstige Unterkunft im Hotel Vestina.

aldi-inspiriert-reisen-polen-ostsee-polnische-tracht.jpg

Auch der Holiday Park und Resort Niechorze in der Urlaubsregion Rewal ist ein ideales Ziel für Familien, die hier in Bungalows mit bis zu 9 Personen einen schönen Strandurlaub verleben können. Für Abwechslung sorgen Ausflüge ins Fischereimuseum oder Vogelreservat. Im Sommer finden viele Konzerte und Veranstaltungen im nahe gelegenen Ostseebad Rewal statt.

 

Vielfältige Kultur

Bereits im Mittelalter wurde in den Städten an der polnischen Ostsee reger Handel getrieben. Die historischen Seehäfen gehörten für Jahrhunderte zu den kulturellen Metropolen Europas. Wer heute durch Stettin, Kolberg oder Danzig schlendert, stößt überall auf architektonische Zeugnisse der reichen und wechselvollen Geschichte. Ob die liebevoll restaurierten Bürgerhäuser in Danzig oder die 60 Kilometer entfernte mittelalterliche Marienburg – so manche Besichtigung an der polnischen Ostsee wird zur spannenden Zeitreise.

aldi-inspiriert-reisen-polen-ostsee-leuchtturm-kolberg.jpg

Gemütliche Cafés und Gasthäuser finden sich in jeder polnischen Ostseestadt. Oft sind sie in einem rustikalen Stil eingerichtet, der gut zur traditionellen polnischen Küche passt. Aber die schmackhaften, oft deftigen Speisen haben inzwischen Konkurrenz bekommen: Immer häufiger wird kalorienbewusst gekocht.

In den Ferienregionen an der polnischen Ostsee gibt es ein breites Angebot an Unterhaltung und Freizeitaktivitäten. Besucher dürfen sich zudem auf wechselnde Events auf der Strandpromenade, den Besuch eines Erlebnisparks für die Kids oder den Club mit Livemusik freuen: Langweilig wird es an der polnischen Ostsee nie!