Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Ozeanien: Urlaub im Südsee-Paradies

585487404

Die schier unendliche Inselwelt Ozeaniens ist für Viele das Sehnsuchtsziel schlechthin. Über 7500 Inseln, von denen nur ein kleiner Teil bewohnt ist, gehören zu dem Gebiet, das mitten im Pazifischen Ozean liegt und Teile Australiens, Neuseelands, Mikronesien, Melanesiens und Polynesiens miteinander verbindet. Klangvolle Inselnamen verbergen sich dahinter: Bora-Bora, Vanuatu, die Cook-Inseln oder das Königreich Tonga.

 

Ozeanien: Unberührte Inseln und Traumhotels

Südsee-Reisende erwartet eine atemberaubende Natur, traditionelle Kulturen und gleichzeitig ein reichhaltiges kulinarisches und kulturelles Angebot. Pfahlbungalows über kristallklarem Wasser, bodenständige Unterkünfte in Dörfern oder einsame Inseln, die von Tagesausflüglern besucht werden können – die Angebote sind so vielfältig, wie die Kulturen, die Ozeanien zu bieten hat. Wer auf der Suche nach unberührter Natur ist, findet in jedem Inselstaat sein ganz eigenes Paradies. Je nach Reiseziel müssen Urlauber von Deutschland aus etwa 30 bis 40 Stunden Flugzeit einplanen.

 

Unser Tipp

Mit der richtigen Planung können Sie gleich mehrere südpazifische Inselstaaten auf einmal besuchen. Wer seinen Flug über Los Angeles nach Auckland bucht, kann zum Beispiel den Weg über Fidschi, Cook Island, Tonga oder Samoa wählen.

Fidschi-Inseln im Südpazifik – Natur, Kultur und Entspannung

Die Fidschi-Inseln, mit ihrer Hauptinsel Viti Levu, gehören zu den beliebtesten Reisezielen Ozeaniens, nicht zuletzt wegen ihrer Bilderbuchstrände, der traumhaften Unterwasserwelt oder der farbenfrohen Orchideengärten. Urlauber finden hier zudem ein großes Freizeitangebot und eine gute Infrastruktur mit Flughafen, Märkten, Cafés und sogar einem Freizeitpark. Nahezu unberührt sind dagegen die Yasawa-Inseln, die mit Katamaranen besucht werden können und zu der auch die Insel Nanuya Levu gehört. Hier wurden in den Achtzigerjahren Teile des Films „Die Blaue Lagune“ gedreht.

Samoa – polynesische Gastfreundschaft und Kulinarik

Der kürzeste Weg, um Samoa zu bereisen, führt über London und Los Angeles. Aber auch über Seoul oder Sydney und die Fidschis werden Flüge angeboten. Neben paradiesischen Palmenstränden und einer üppigen Natur mit Regenwäldern, Schildkröten und Schmetterlingen, bietet die samoanische Stammeskultur, mit ihren auffälligen Tätowierungen, dem Kunsthandwerk, aber auch ihrer Gastfreundschaft, viel zu entdecken. Wer die kleineren Dörfer bereist, wird häufig von Tänzerinnen und Tänzern in traditioneller Kleidung und rhythmischen Trommeln begrüßt.

Ozeaniens bunte Küche – Vielfalt der Inselstaaten schmecken

Die samoanischen Hauptinseln Upolu und Savaiʻi verfügen über eine recht gute Infrastruktur mit Fähr- und Flugverbindung. Auf der Insel Upolu können Reisende wunderbar essen gehen und die samoanische Küche kennenlernen, die wie bei den anderen Inselstaaten Ozeaniens, häufig aus Fisch oder Gemüse, Kochbananen und Kokosmilch besteht. Spannende kulinarische Neuentdeckungen bietet unter anderem Französisch-Polynesien mit seinen zahlreichen Inseln und Atollen: Eine Spezialität sind Nacktschnecken aus dem Meer. Diese sondern einen giftigen Schleim ab, der vor dem Verzehr entfernt wird. Aber keine Sorge: Langusten, Gemüse aus dem Erdofen und frische Früchte sind eine leckere Alternative und gehören ebenfalls zur traditionellen Landesküche.

Lernen Sie auch andere tolle Reiseziele dieser Welt kennen, zum Beispiel das Urlaubsland Kuba!

Eine Vielzahl an Reiseinspirationen finden Sie auch unter aldi-reisen.de.