Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Die malerischsten Orte und schönsten Inseln Griechenlands

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts.jpg

Malerische Dörfer, mediterrane Lebensfreude, Zeugnisse der Antike und ein türkis glitzerndes Meer: Griechenland überrascht Besucher durch seine Vielfalt. Welches die schönsten Inseln Griechenlands sind und welche Weinsorten Griechenland zu bieten hat, erfahren Sie hier.

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts-tradition-bougainvillea.jpg

Sitz des Olymps und Wiege der Zivilisation. Die Griechen sind stolz auf ihre Geschichte. Von den Stufen des Pantheons in Athen bis zu den antiken Palastruinen von Knossos auf Kreta – überall stößt man auf Spuren der Vergangenheit. Das mit knapp elf Millionen Einwohnern eher dünn besiedelte Land beeindruckt aber auch durch seine Natur. Die schroffe, felsige Landschaft ist ebenso charakteristisch für die Region wie das milde Klima mit seiner mediterranen Vegetation. Viele griechische Familien besitzen einen eigenen Olivenhain, der von Generation zu Generation weitervererbt wird. Doch auch in der Architektur spielt die Tradition eine große Rolle – vor allem in ländlicheren Gegenden. Dort sind die Nationalfarben Blau und Weiß in den strahlend weiß gekalkten Häusern mit ihren blauen Türen und Fensterrahmen allgegenwärtig.

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts-esel.jpg

Sitz des Olymps und Wiege der Zivilisation. Die Griechen sind stolz auf ihre Geschichte. Von den Stufen des Pantheons in Athen bis zu den antiken Palastruinen von Knossos auf Kreta – überall stößt man auf Spuren der Vergangenheit. Das mit knapp elf Millionen Einwohnern eher dünn besiedelte Land beeindruckt aber auch durch seine Natur. Die schroffe, felsige Landschaft ist ebenso charakteristisch für die Region wie das milde Klima mit seiner mediterranen Vegetation. Viele griechische Familien besitzen einen eigenen Olivenhain, der von Generation zu Generation weitervererbt wird. Doch auch in der Architektur spielt die Tradition eine große Rolle – vor allem in ländlicheren Gegenden. Dort sind die Nationalfarben Blau und Weiß in den strahlend weiß gekalkten Häusern mit ihren blauen Türen und Fensterrahmen allgegenwärtig.

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts-frappe.jpg

Santorin gilt als eine der schönsten Inseln Griechenlands und ist Traumziel zahlloser verliebter Paare und Romantiker aus aller Welt: Wie hingemalt liegt die Vulkaninsel im türkis glitzernden Ägäischen Meer. Entspannt genießt man zum Sonnenuntergang mit einem Frappé – jenem typischen, eiskalt mit Milch und Zucker aufgeschäumten löslichen Kaffee der Griechen – auf einer Terrasse am Kraterrand einen der schönsten Ausblicke der Welt. Hier gibt es auch eine beliebte Weinsorte Griechenlands: Der einheimische Wein, dessen Reben auf den schwarzen Vulkanböden Santorins gedeihen, sollte man unbedingt kosten.

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts-glasklares-meer.jpg

Ein Vulkanausbruch auf Santorin könnte um 1450 vor Christus zum Untergang der minoischen Kultur auf dem benachbarten Kreta beigetragen haben. Heute geraten Kretabesucher ins Staunen, wenn sie die vielen Zeugnisse der Antike betrachten. Und die Kreter selbst sind davon überzeugt, dass ihre Heimat keine Insel, sondern ein ganzer Kontinent sei. Kreta ist für viele Urlauber die schönste Insel Griechenlands. Die Vielseitigkeit die Insel, die neben Ausgrabungsstätten und verträumten Bergdörfern auch schöne Strände bietet, gibt ihnen recht.

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts-farbenpraechtig.jpg

Auch die Insel Korfu zählt zu den schönsten Inseln Griechenlands. Sie wiederum thront im Ionischen Meer und trägt wegen ihrer artenreichen Pflanzenwelt und ihres milden Klimas den Beinamen „die grüne Insel“. Zugleich zeugt die Architektur der Insel von ihrer wechselvollen Geschichte. In der Hauptstadt verleihen venezianische, französische und britische Einflüsse dem Straßenbild einen ganz eigenen Charme.

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts-kultur.jpg

Welcher auch nun die schönste Insel Griechenlands ist, das muss letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. Allen griechischen Inseln gemein sind die entspannte Atmosphäre, die Herzlichkeit ihrer Bewohner – und natürlich die Tavernen, in denen wieder häufiger eine frische Küche gepflegt wird, die sich auf lokale Produkte besinnt. Klassiker wie Spanakopita kommen mit anderen schmackhaften Speisen in Schalen auf den Tisch. Man trifft sich mit seiner ,Parea‘, seiner ,Clique‘, genießt das gemeinsame Mahl, die warmen Nächte, den Wein und den wieder modern gewordenen traditionellen griechischen Musikstil Rembetiko, dessen Klang noch lange im Ohr bleibt.

Griechischer Wein ein Überblick

Kleine Kunde der beliebtesten Weinsorten Griechenlands

Naoussa
Die Region von Naoussa im nordgriechischen Makedonien ist berühmt für die Rebsorte Xinomavro. Der purpurrote Wein besitzt Aromen von Brombeere, Kirsche, Holzwürze, Rumtopffrüchten und Orangenschale. Er passt ideal zu Grillfleisch, aber auch zu Schmorgerichten, Aufläufen oder reifem, mild-würzigem Käse.

aldi-inspiriert-reisen-griechenland-sinfonie-des-lichts-griechischer-wein.jpg

Nemea
Die Rebsorte Agiorgitiko gehört zu den ältesten Griechenlands und gedeiht besonders gut in der Region Nemea, im Osten der Peloponnes. Nemea-Wein mit seiner purpurroten Farbe und violetten Reflexen hat eine samtige Textur und reife Tannine. Er passt perfekt zu Fleischgerichten, kräftigen Käsesorten, mediterranen Gemüsegerichten und zum Barbecue.

Roditis
Die weiße Rebsorte Roditis wird vorrangig rund um die Stadt Patras angebaut. Sie verleiht dem Wein klare, mineralische Aromen und Zitrusnoten, gepaart mit einer erfrischenden Säure. Ideal harmoniert dieser Wein mit Spargel, Gemüsegerichten, Fisch und Meeresfrüchten sowie mit hellem Geflügel.