Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

¡Hola Madrid! So bunt ist Spaniens sonnige Hauptstadt

143885179

Bienvenido! Madrid ist eine Stadt, die Besucher mit offenen Armen und einer ganz besonderen Atmosphäre empfängt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sorgen dafür, dass eine Reise dorthin zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

459256067

Foodmarket in Madrid: Mercado de San Miguel

Wer sich einen ersten Eindruck von der madrilenischen Lebensart machen möchte, sollte die traditionelle Markthalle „Mercado de San Miguel“ besuchen. Dabei handelt es sich um einen denkmalgeschützten Foodmarket in einer Halle aus Glas und Eisen. Es gibt Gemüse in buntester Vielfalt sowie Fisch, Schinken und andere Köstlichkeiten. Im hinteren Teil laden außerdem zahlreiche Tapas-Bars dazu ein, mal eine kleine Verschnaufpause von der Entdeckungstour zu machen.

Mercado de San Miguel, Plaza de San Miguel, Madrid. So.-Do. 10.00 – 0.00 Uhr; Fr., Sa. und vor Feiertagen 10.00 – 01.00 Uhr. La Latina, Metro Madrid, Linie 5.

 

Insider-Tipp

Ganz in der Nähe des Mercado de San Miguel liegt La Latina – für viele das coolste Viertel der Stadt. Über Flohmärkte schlendern, toll ausgehen, in eine der vielen ursprünglichen Tavernen einkehren oder kreative Streetart bewundern: La Latina steckt voller Überraschungen.

Madrids zentraler Treffpunkt: die Plaza Mayor

Die Plaza Mayor, der „Hauptplatz“, ist von Arkaden gesäumt und ein Ort, an dem nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische gern verweilen. Rund um das Reiterstandbild von König Philipp III. sitzt man entspannt auf mitgebrachten Klappstühlen, lauscht den Straßenmusikern und genießt einen Sherry oder flaniert entspannt über den Platz. Wer gern aktiver ist, nimmt an einer deutschsprachigen Führung durch die Altstadt teil, die hier bei der Oficina de Turismo startet. Madrid hat von allen europäischen Hauptstädten übrigens die höchste Bardichte: Die Altstadt trägt dazu mit Sicherheit einen entscheidenden Teil bei. Ginfreunde sollten unbedingt in der Macera Tallerbar einkehren, in der ein eigener Gin produziert und der angeblich beste Gin Tonic der Stadt serviert wird.

 

Tipp für Kunstfans

Ein Besuch im Museo del Prado ist ein Muss für alle Kunstfreunde. Es gehört zu den bekanntesten Museen der Welt. Hier hängen Meisterwerke großer Maler wie Rubens, Raphael, Rembrandt, Francisco de Goya und vieler anderer bedeutender Künstler sowie die umfassendste Sammlung spanischer Malerei.

Ein weiteres Highlight Madrids ist der Retiro-Park. Mit einer Fläche von 125 Hektar und mehr als 15.000 Bäumen ist er eine wunderschöne grüne Oase inmitten des Stadtzentrums. Kultur, Sport und Freizeit werden hier großgeschrieben: Während Magier, Puppenspieler und andere Gaukler ihr Können vorführen, verweilen Sonnenanbeter und Erholungssuchende aller Nationalitäten und Altersklassen auf den großen Wiesen oder an den kleinen Kiosken des Parks.

Macera Tallerbar, Calle de San Mateo, 21, Madrid. Mo. + Di. geschlossen, Mi. + Do. 19.00 – 02.00 Uhr, Fr. + Sa. 19.00 – 02.30 Uhr, So. 18.00 – 24.00 Uhr.

Museo del Prado, Paseo del Prado, Madrid. Mo. – Sa. 10.00 – 20.00 Uhr, Sonn- und Feiertage 10.00 – 19.00 Uhr.

Retiro-Park, Plaza de la Independencia, 7, Madrid

Real Madrid: Das Herz der Stadt schlägt für den Fußball

Sergio Ramos, Toni Kroos, Luka Modric, Gareth Bale – kaum ein Fußballclub auf der Welt kann mit so großen Namen aufwarten wie Real Madrid. Real ist der erfolgreichste Verein Europas: Kein Wunder, dass die Spanier extrem stolz sind auf diese Mannschaft! Die Besichtigung des Real-Stadions Bernabéu sollte auf einer Sightseeing-Tour durch Madrid keinesfalls fehlen. Sie führt von den Tribünen über den Trainersitz bis aufs Spielfeld, in die Umkleidekabinen der Stars und schließlich in den Saal, in dem alle Siegertrophäen des Vereins besichtigt werden können. Für echte Fußballfans ein erhabener Anblick: Gänsehautfeeling garantiert!

Stadion Santiago Bernabéu, Paseo de la Castellana, 142, Madrid. Mo. – Fr. 10.00 – 19.30 Uhr, Sa. 10.00 – 19.00 Uhr, So. 10.30 – 18.30 Uhr

 

NL_Teaser_16x9.png

Immer eine Idee voraus:

Lassen Sie sich regelmäßig aufs Neue inspirieren. Melden Sie sich gleich an für unseren Newsletter mit tollen Tipps & Tricks, Gewinnspielen, Produkttests u.v.m. Jetzt anmelden.