Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Wellness-Workout Wochenende für Mama – die ganz besondere Auszeit

Letztes Jahr um diese Zeit ging es mir körperlich und psychisch absolut nicht gut. Meine Partnerschaft litt. Unsere Familie drohte wegen Kleinigkeiten zu zerbrechen. Zu irgendeinem Zeitpunkt resignierte auch noch mein Körper. Ich bekam eine Lungenentzündung. Knapp drei Wochen beförderte mich diese in mein Bett. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mich in meinem Leben jemals so hilflos gefühlt hatte, wie zu diesem Zeitpunkt.

Ich war erschöpft. Durch und durch. Die Probleme zerrten an meiner Psyche und bedrohten gleichzeitig meine Gesundheit. Ich musste raus. Nur für wenige Tage. Eine kurze Auszeit, die mich wieder zu Kräften brachte.

Raus gehen: Es geht nicht mehr!

Ich las von einem Wellness Workout Wochenende mit anderen Mamas. Auf den ersten Blick war ich begeistert. Das Ganze fand in einem 5 Sterne Hotel mit gutem Essen statt. Neben ganz viel Ruhe, gab es Yoga, Sport und Wellness. Am Abend saß ich gemeinsam mit anderen Mamas beim Abendessen. Wir tauschten uns aus über Probleme, die sich so einsam anfühlten, aber plötzlich uns alle gleichermaßen betrafen.

Zwei Nächte. Knapp drei Tage ließ ich mich verwöhnen. Las jede Menge. Machte meine Augen zu, wann immer mir der Sinn danach stand.  Hin und wieder schloss ich mich meiner Gruppe für kleine Einheiten an. Mal ging es raus in den Wald zum Laufen oder zum Zirkeltraining vor das Hotel. Mein besonderes Highlight? Die Yoga Auszeit im kleinen Tempel. Oh, was war das herrlich.

Inzwischen gibt es viele dieser Auszeiten für Mamas.

Es gibt sie mit Wellness oder auch etwas preisgünstiger als eine Art Ferienlager. Das Konzept ist ähnlich. Es geht um einen befreienden Austausch unter Müttern mit Wohlfühlprogramm. Anders ausgedrückt: Raus kommen, die Seele baumeln lassen und die Gedanken frei kriegen.

Auszeit für Mama

Als ich nach drei Tagen wieder zurück zu meiner Familie kehrte, fühlte sich dies wie ein kleiner Neubeginn an. Ich hatte genügend Zeit um nachzudenken. Habe meine Gedanken geordnet. Doch das, was mir am Ende am meisten geholfen hatte, war die Tatsache, dass es uns Eltern zu ähnlichen Zeiten fast immer sehr ähnlich geht. Wir durchlaufen alle einmal diese Berg- und Talfahrt. So scheint es mir zumindest. Irgendwie ist es erleichternd festzustellen, dass wir nicht alleine sind.

Doch nicht nur das hat mir mein Wellness-Workout Wochenende gezeigt. Ich habe gelernt, dass es wichtig ist für Eltern raus zu kommen, Abstand zu gewinnen und sich selbst etwas Gutes zu tun. Wir arbeiten viel in unserem Alltag. Was spricht dagegen für ein Wochenende seinen Geist und seinen Körper einem Verwöhn Programm zu unterziehen? Alleine wollte ich dies nicht machen. Jetzt habe ich endlich etwas gefunden bei dem alles passt.

In Liebe, eure Alina!

aldi-inspiriert-familie-kinder-alina-stiehm-wellness-dorf.jpg