Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Für Kleinkinder: Zuckerfreie Kürbiswaffeln mit Haferflocken

508073698
Zutaten für 10 Waffeln

80 g geschälter und entkernter Kürbis
100 g Mehl
1 Ei
3 TL Rapsöl
200 ml Milch

ca. 92 kcal/384 kJ, 2,3 g Eiweiß, 3,6 g Fett, 12,1 g Kohlenhydrate (pro Waffel)
1

80 g geschälten und entkernten Kürbis in Würfel schneiden. In einen Bratschlauch geben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) ca. 30 bis 40 Minuten garen, bis der Kürbis sehr weich ist.

2

50 g Haferflocken im Mixer zerkleinern und mit 100 g Mehl mischen. Den Kürbis zu einem Brei zerdrücken oder pürieren.

3

Die Hafer-Mehl-Mischung, 1 Ei, 3 TL Rapsöl, den Kürbisbrei  und 200 ml Milch zu einem dickflüssigen Waffelteig mixen.

4

Das Waffeleisen vorheizen, einfetten, je eine Kelle Teig hineingeben und die Waffeln ausbacken. Die Teigmenge ergibt ca. 10 Waffeln. Falls Waffelteig übrig bleibt, kann er problemlos eingefroren werden.

Unser Tipp

Anstatt Kürbis können Sie auch andere Gemüsesorten wie Tomaten, Paprika oder Pilze verwenden. Hierbei können Sie kreativ sein und Ihrem Kind beinahe jedes Gemüse schmackhaft machen.