Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Dekoration für die Baby-Party selber basteln

Dekoration Babyparty

Suchen Sie sich zum Beispiel eine schöne Farbwelt aus und schmücken Sie alles in ähnlichen Farbtönen.

Ganz klassisch können Sie Blautöne wählen, wenn die werdende Mama einen Jungen erwartet, oder Rosétöne, wenn es ein Mädchen wird. Die Bald-Mama hat noch niemandem verraten, ob sie einen kleinen Jungen oder ein kleines Mädchen bekommt? Oder Sie mögen die klassische Farbgebung nicht so gerne? Dann schmücken Sie doch alles in der Lieblingsfarbe der werdenden Mutter oder einfach kunterbunt. Gestalten Sie einen Gabentisch für die Geschenke der Gäste mit Lampions, Luftschlangen, Girlanden, Laternen und Luftballons in der ausgesuchten Farbwelt. Schmücken Sie den Garten oder das Wohnzimmer mit farblichen passenden Accessoires. Viele Dekoelemente können Sie ganz einfach selber basteln.

Dekoration aus Dosen und Flaschen

Verwenden Sie doch einfach alte Dosen oder ausrangierte Flaschen und Gläser für Ihre Baby-Party-Dekoration. Daraus lassen sich tolle Hingucker gestalten. Am besten geeignet ist Weißglas, denn darauf sind die Dekoelemente und Verzierungen deutlich sichtbar. Die Etiketten entfernen Sie ganz einfach, indem Sie die leeren Flaschen und Gläser in einem heißen Bad aus Spülmittel und Wasser einweichen. Stellen Sie die Gefäße zum Trocknen auf den Kopf. Nun können Sie sie beispielsweise in verschiedenen Farben anmalen. Dazu eignen sich Abtönfarbe und Lack. Tragen Sie die Farbe entweder von außen mit einem dicken Pinsel auf oder gießen Sie etwas Farbe in die Öffnung der Flaschen und Gläser. Mit ein wenig Schwenken verteilt sich die Farbe auch an den Seiten.

Auch mit Deko- und Geschenkbändern können Sie die Flaschen und Dosen einfach, aber schön verzieren. Bunte Schleifen um den Flaschenhals machen sich besonders gut. Oder bekleben Sie Dosen mit Stoffbändern.

Auch kleine Motive, zum Beispiel Herzchen, Kreise, Blumen, Buchstaben etc. machen aus einfachen Gefäßen ein schönes Dekorationselement. Zeichnen Sie die Motive einfach auf bunten Pappkarton oder Papier vor, schneiden diese aus und kleben sie mit einem Klebestift nach Lust und Laune auf Flaschen, Gläser und Dosen – und schon haben Sie hübsche Blumenvasen, Gefäße für Getränke, Süßigkeiten oder Besteckt selber gebastelt.

Dekoration aus Kordel und Papier

Wanddekoration für die Baby-Party können Sie aus zwei einfachen Dingen und mit ein bisschen Geschick selber herstellen. Sie benötigen nur Kreativität, Kordel und Papier. Für selbst gemachte Girlanden schneiden Sie eine farbige Kordel auf die gewünschte Länge zu. Überlegen Sie sich passende Motive, die Sie auf einem Stück Tonkarton vorzeichnen und dann ausschneiden. Für größere Motive eignet sich auch eine Zickzack-Schere zum Ausschneiden. Wie wäre es mit Kreisen in unterschiedlichen Blautönen und Größen, rosa Herzen, Wölkchen in unterschiedlichen Größen, bunten Schmetterlingen, silbernen Sternen, farbenfrohen Buchstaben? Befestigen Sie die Motive in gleichen Abständen an der Kordel. Das funktioniert mit Klebestreifen, Flüssigkleber oder einem Tacker. Und schon ist die selbst gebastelte Girlande fertig. Eine Wimpelkette können Sie genauso schnell und einfach basteln. Dazu anstelle der kleinen Motive Dreiecke ausschneiden und an der Kordel befestigen. Beschriften Sie die Wimpel zum Beispiel mit „Hallo Baby“ oder „Baby-Party“ – schon ist die individuelle Dekoration für die Baby-Party fertig.

Unser Tipp:

Wenn Sie keine Zeit zum Basteln haben, ist auch eine Wäscheleine mit Babykleidung eine einfache, aber schöne Dekorationsidee. Die Babykleidung können Sie mit Wäscheklammern an der Leine befestigen und an Ihrem Wunschort anbringen, zum Beispiel am Eingangsbereich des Hauses oder der Wohnung, in dem die Baby-Party stattfindet.

Verpflegung für die Gäste – Cupcakes, Candy-Bar und Getränke

Einen Tisch für die Verpflegung der Gäste können Sie mit farbig passendem Geschirr  herrichten. Wie wäre es zudem mit farblich passenden Süßigkeiten, Eiscreme, Torten oder Keksen? So ist nicht nur Ihre Dekoration besonders stimmig, sondern die Gäste sind auch gleichzeitig lecker und rundum verpflegt.