Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Basteln im Herbst mit Kindern

aldi-inspiriert-familie-kinder-frauke-heinzler-herbstbasteln-igel.jpg

Da ist er plötzlich, der Herbst. Und mit ihm, da kamen sie: die gesammelten Kastanien und sonstigen Schätze der Natur. Unser dreijähriger Sohn ist ein richtig fleißiger Sammler und so häufen sich hier seit Tagen seine Fundstücke in diversen Körbchen. Voller Stolz präsentiert er uns, was er gefunden hat. Und was er nicht präsentiert, das finde ich spätestens dann, wenn ich die Hosentaschen seiner Jeans kontrolliere, bevor ich die Waschmaschine starte.

Wir haben also massig Herbstdeko im Haus, und auch die Bastelsaison wurde mit den ersten, kühleren Tagen wieder eingeleitet. So haben wir vergangenes Wochenende beispielsweise, wie im Vorjahr, eine Kastanien Murmelbahn gebaut. Wie das ganz einfach geht, könnt ihr gerne hier (https://www.ekulele.de/kastanien-kugelbahn-einfaches-diy-aus-papprollen/) auf meinem Blog nachlesen.

Aber nicht nur zum Kullern eignen sich Kastanien wunderbar, sondern auch zum Basteln. Wer kennt sie nicht, die kleinen, herzigen Kastanienmännchen?

Ich wollte jedoch gerne etwas anderes mit meinem Sohn ausprobieren. 

aldi-inspiriert-familie-kinder-frauke-heinzler-herbstbasteln-kind.jpg

Da er sehr gerne „schafft“ (drücken, matschen, kneten...), kam mir die Idee, aus Knete und Kastanien Tiere zu basteln

Das geht einfach und die Kids können wunderbar kreativ sein. Dachte ich beispielsweise anfangs nur an Schnecken, kamen meinem Sohn ganz bald viele weitere Ideen in den Sinn.Neben einem Igel entstanden zudem noch Libelle, Feuerwanze und Werkzeug  (mein Sohn, der Handwerker).

Damit aber nicht genug, sogar ein Schiffchen wurde erbaut. Das Segel wurde kurzum im Garten gesucht und später kam es sogar noch zu einer Jungfernfahrt in der Badewanne. Leider ist das Schiffchen ziemlich schnell untergegangen, aber die Rettungsmannschaft war direkt da ;).
Es ist doch einfach immer wieder schön zu sehen, mit welch einfachen Dingen Kinder richtige „Geschichten“ entstehen lassen können. Wenn man sie machen lässt. 

Manchmal fällt es uns Eltern nämlich gar nicht so leicht, die Kleinen machen zu lassen. Vor allem dann nicht, wenn wir vielleicht anderes im Sinn hatten. So geht es zumindest mir und ich muss mich da immer wieder an die Nase packen und sagen "Frauke, es ist doch ganz egal, ob da nun eine Schnecke aus Kastanie und Knete entsteht oder eine Bohrmaschine“.


In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen wunderschönen Herbst, voller kreativer Momente

Frauke

aldi-inspiriert-familie-kinder-frauke-heinzler-herbstbasteln-kind-schnecken.jpg