Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

„Wirsing untereinander“

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-wirsing-untereinander.jpg

Dieses traditionelle rheinländische Kohlgericht kann auch mit Weißkohl zubereitet werden.

Zutaten für 4 Portionen

500 g Schweinefleisch
1 l Gemüsebrühe
500 g Kartoffeln
1/2 Kopf Wirsing
2 Zwiebeln
Salz und Pfeffer
1 Msp. Muskatnuss
1 Stängel Petersilie

ca. 332 kcal/1389 kJ, 35,3 g Eiweiß, 3,1 g Fett, 38,5 g Kohlenhydrate (pro Portion)

Das Schweinefleisch in der Brühe ca. 2 Stunden köcheln lassen, bis es gar ist. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Die äußeren Blätter des Wirsings entfernen und den Strunk herausschneiden. Die Wirsingblätter waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das gare Fleisch aus der Brühe nehmen und im Ofen warmhalten. Die Kartoffelstücke in die Brühe geben und etwa 15 Minuten garen lassen. Wirsing und Zwiebeln hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Das Fleisch klein schneiden und zum gegarten Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer sowie mit 1 Msp. Muskatnuss abschmecken. Vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.