Wildschweingulasch

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-wildschweingulasch-mit-getrockneten-aprikosen.jpg
Zutaten für 4 Portionen

1 kg Wildschweingulasch
1 l Buttermilch
4 Pimentkörner
4 Wacholderbeeren
2 EL Essig
2 Möhren
3 Zwiebeln
70 g Speck
3 EL Paprikapulver (rosenscharf)
Salz und Pfeffer
4 Lorbeerblätter
1 EL Mehl
400 ml Brühe
400 ml Rotwein
200 g Aprikosen (getrocknet)
1 Prise Zucker

ca. 479 kcal/1987 kJ, 30,2 g Eiweiß, 18,3 g Fett, 28,6 g Kohlenhydrate (pro Portion)

Das Fleisch zusammen mit der Buttermilch, dem Piment, den Wacholderbeeren und dem Essig in eine Schüssel geben. Das Fleisch 24 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Die Möhren und die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Speck würfeln und in einem großen Topf glasig braten. Das Fleisch dazugeben, mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten braten. Das Gemüse und die Lorbeerblätter hineingeben, mit Mehl bestreuen und anschwitzen. Mit der Brühe und dem Wein ablöschen, aufkochen und 1 Stunde abgedeckt bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Die Aprikosen dazugeben und eine weitere Stunde köcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Servieren Sie das Gulasch mit Kartoffelklößen.