Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Wildlachs-Saltimbocca

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-wildlachs-saltimboca.jpg
Zutaten für 4 Portionen

4 Wildlachsfilets (tiefgekühlt)
1 Orange
1 Zitrone
4 Stangen grüner Spargel
4 Stangen weißer Spargel
Zucker
Salz
Pfeffer
1 EL Butter
1/2 Bund Basilikum
50 ml Orangensaft
8 Scheiben Prosciutto Italiano
100 g Erdbeeren
1 EL Essig
1/2 Zwiebel (gehackt)
100 ml Olivenöl

ca. 672 kcal/2789 kJ, 13,5 g Eiweiß, 61 g Fett, 12 g Kohlenhydrate (pro Portion)

Die Lachsfilets im Kühlschrank auftauen lassen, mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Für das Ragout die Orange und die Zitrone (wahlweise auch Limette oder Grapefruit) schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer ca. 3 Minuten in Butter braten. Die Orangen- und Zitronenstücke hinzugeben. Vom Basilikum ca. 20 Blätter beiseitelegen und den Rest zum Spargel-Zitrus-Gemüse geben. Mit dem Orangensaft ablöschen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Für die Saltimbocca je 2 Scheiben Schinken leicht überlappend neben einander legen, ein paar Basilikumblätter darauf verteilen und ein Lachsfilet darin einrollen. Mit einem Zahnstocher verschließen. Den Fisch in einer Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten und im vorgeheizten Ofen bei 120 Grad Ober- und Unterhitze (100 Grad Umluft) ca. 8 bis 10 Minuten durchgaren. Für die Vinaigrette 4 Basilikumblätter, die Erdbeeren, den Essig, 1 EL Zucker und die Zwiebel mit dem Olivenöl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Saltimbocca auf dem Ragout anrichten und mit der Vinaigrette servieren.