Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Tomaten-Fliegenpilze

aldi-inspiriert-essen-trinken-tomaten-mozzarella-fliegenpilze.jpg

Erinnern Sie sich? Tomaten-Fliegenpilze waren der Hit auf vielen Kindergeburtstagen. Aber auch heute noch machen die kleinen Hingucker nicht nur Kinder glücklich. Wir haben den Klassiker etwas abgewandelt: Das gekochte Ei wird gegen Mini-Mozzarellakugeln getauscht und als Pilzhut kommen kleine Cherry-, Dattel- oder Mini-Roma-Rispentomaten zum Einsatz. 

Zutaten für 2 Portionen

1 Bund Basilikum
8 kleine Tomaten (z.B. Cherry-, Dattel- oder Mini-Roma-Rispentomaten)
8 Mini-Mozzarellakugeln
ca. 1 EL Mayonnaise

152 kcal/635 kJ, 11 g Fett, 8,8 g Eiweiß, 3,4 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Einen Teller mit frischem Basilikum auslegen. Dieser bildet das Bett für die Fliegenpilze. Die Mini-Mozzarellakugeln auf dem Basilikum verteilen.

2

Nun die Tomaten an der Strunkseite abschneiden, so dass Sie eine gleichmäßig geformte Pilzkappe erhalten. Die Gallerte mit einem Teelöffel entfernen und die Tomatenspitzen auf den Mozzarella setzen. 

3

Mithilfe einer Spritztüte oder eines Holzstäbchens kleine Punkte aus Mayonnaise auf die Tomaten aufbringen. 

Tipp:

Die Variationsmöglichkeiten sind zahlreich. Als Fliegenpilzkappe können Sie auch Radieschen oder rote Paprika verwenden und statt Ei oder Mozzarella auch Kohlrabi.