Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Tofu-Saté

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-tofu-sate.jpg

Klassiker auf vegetarische Art

Zutaten für 5 Spieße

200 g Bio Tofu, schnittfest
10 mittelgroße Champignons
Saft einer 1/2 Orange (frisch gepresst)
1 TL Zuckerrübensirup
1 Dose Erdnusskerne (geröstet u. gesalzen)
250 ml Sojadrink naturell
2 Knoblauchzehen
Pflanzenöl
Salz, Currypulver, Paprikapulver (edelsüß), Cayennepfeffer
5 Holzspieße    

ca. 400 kcal / pro Portion

Den Tofu in mittelgroße Würfel schneiden und in etwas Öl, Orangensaft, Sirup, Salz, Cayennepfeffer, Curry- und Paprikapulver 2 bis 3 Stunden marinieren. Die Champignons putzen und vierteln. Für die Erdnusssauce die Erdnüsse kurz abbrausen und im Mixer klein häckseln. Den gehackten Knoblauch mit etwas Öl in einer Kasserolle anrösten. Mit dem Sojadrink ablöschen, die Erdnussmasse einrühren und kurz aufkochen lassen. Dann mit Salz, Cayennepfeffer, Paprika- und Currypulver abschmecken und alles noch einmal im Mixer grob pürieren. Schließlich auf die Spieße im Wechsel Tofu und Champignons stecken und in einer Pfanne mit 2 EL Öl etwa 7 Minuten rundum braun braten. Die Spieße mit der Sauce servieren.

Tipp:

Dieses Rezept ist auch vegan.