Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Steffen Henssler Grill Tipps

ALDI inspiriert_Henssler_Intro_Vorschaubild.jpg
  1. Kräuter (wie Rosmarin, Thymian, frische Loorbeer Blätter) für 30 Minuten in Wasser einweichen und während des Grillens in die Glut geben. Führt zu apetitanregendem Geruch und tollem Aroma am Fleisch.
  2. Schaschlikspieße für 30 Minuten in Wasser einweichen, damit Sie auf dem Grill nicht verbrennen. Generell Gemüse für Spieße nur halb so groß schneiden wie Fleisch oder Fisch. Gemüse ist hart und nicht beweglich wie Fleisch. Dies hat zur Folge, dass das Fleisch roh bleibt und das Gemüse verbrennt.
  3. Grillgut immer 10 Minuten vor dem Garen salzen (besseres, geschmackvolleres Ergebnis). Langes Marinieren immer ohne Salz, da das Salz dem Produkt sonst Flüssigkeit entzieht und es austrocknet.
  4. Marinieren im Gefrierbeutel spart Platz, den Abwasch, man braucht weniger Marinade und das Produkt wird kräftiger mariniert.
  5. Garen bei niedrigen Temperaturen über einen längeren Zeitraum oder sogar bei indirketer Hitze erzielt oft ein zarteres und saftigeres Ergebnis.