Spritzgebäck

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-spritzgebaeck.jpg
Zutaten für ca. 30 Stück

100 g Butter (weich)
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
1 Ei
250 g Mehl
75 g Speisestärke
1 1/2 TL Backpulver
50 g Schokolade

ca. 102,8 kcal/426,3 kJ, 0,6 g Eiweiß, 4,7 g Fett, 13,6 g Kohlenhydrate (pro Keks)

Die Butter, den Zucker, den Vanillinzucker und das Salz mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Ei einrühren. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen. Die Butter-Mischung dazugeben und alles mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einen Spritzbeutel mit gezacktem Aufsatz füllen und in s-förmigen Kringeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech drücken. Die Kringel im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) ca. 10 bis 15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen. Die Schokolade in einem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Ein Holzstäbchen eintauchen und die Plätzchen mit schwungvollen Bewegungen mit zarten Streifen verzieren.

Tipp:

Spritzgebäck wird oft in Form von Buchstaben wie S und O gebacken.