Spinatsmoothie

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-spinatsmoothie.jpg

Kräuter, Blattgemüse und Fruchtsaft – so ein grüner Gemüsetrunk ist nicht nur schnell und einfach zubereitet, er schmeckt auch gut. Smoothies sind leckere und frische Fruchtdrinks für zwischendurch, die auch mal eine kleine Mahlzeit ersetzen. Schon länger bekannt sind die Pürees aus verschiedenen Obstsorten, man kann sie mühelos selbst herstellen oder fertig genießen. Grün werden Smoothies durch das Hinzufügen von grünem Blattgemüse wie Spinat, Rucola oder Kresse.

Zutaten

1/2 Tasse Blattspinat (aufgetaut oder frisch)
1 Apfel (geschält und entkernt)
2 Orangen (ausgepresst)
1/2 Salatgurke (ungeschält, gewaschen)
1 Banane (geschält)    

Die Zutaten werden mit dem Mixer oder Pürierstab gehäckselt und verquirlt. Hinzu kommen je nach Geschmack Kräuter wie Petersilie oder Basilikum. Als geschmackliche Abrundung eignen sich Früchte wie Orangen, Äpfel, Bananen oder Birne wunderbar.

Beispiel: Spinatsmoothie

Für den Spinatsmoothie alle Zutaten im Mixer gut pürieren und nach Belieben etwas Wasser hinzufügen.