Spargelpaket

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-spargelpaket-avocado-joghurt-sauce.jpg
Zutaten für 4 Päckchen

20 Stangen weißer Spargel (ca. 1 kg)
4 EL Butter
Zucker
Salz und Pfeffer
16 Cocktail-Rispentomaten
4 Eier
1 Avocado
3 EL Zitronensaft
250 g Joghurt
1 Bund Petersilie

ca. 363 kcal/1504 kJ, 15,8 g Eiweiß, 24 g Fett, 18,2 g Kohlenhydrate (pro Paket)

Den Spargel schälen und die Enden um 2 bis 3 cm kürzen. Dicke Stangen längs halbieren.

4 Blätter Pergamentpapier (30 cm x 30 cm) bereitlegen. 1 EL Butter in die Mitte jedes Blattes geben, den Spargel darauf verteilen und mit je 1 Prise Zucker sowie Salz und Pfeffer würzen. Je 4 Tomaten darauflegen und das Papier zu kleinen Paketen oder Säckchen falten, die mit Küchengarn zusammengebunden werden.

Die vier Pakete auf ein Blech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Eier hart kochen, pellen und zerkleinern. Die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Den Zitronensaft und den Joghurt untermischen und alles pürieren. Die Petersilie hacken und unter die Sauce heben. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel mit der Sauce und den zerkleinerten Eiern servieren.