Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Schweinefilet mit Kaffeekruste und Blaubeersauce

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-ostern-schweinefilet-kaffeekruste-blaubeersauce.jpg
Zutaten

Für das Fleisch:
2 EL Kaffeebohnen
1/2 TL Cayennepfeffer
1 TL Salz
450 g Schweinefilet
Pflanzenöl 

Für die Sauce:
2 EL Zucker
100 ml Wasser
1/2 TL Cayennepfeffer
250 g Blaubeeren (tiefgekühlt)
1 Prise Salz 

ca. 200 kcal pro Portion

Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen. Die Kaffeebohnen im Mörser grob zerstoßen, dann den Cayennepfeffer und das Salz daruntermischen. Das Fleisch unter kaltem Wasser abspülen und anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von allen Seiten 2 Minuten  braun anbraten. Auf einem großen Teller die Kaffeemischung verteilen und das angebratene Fleisch darin wälzen, anschließend in einen Bräter geben. Auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten garen. Nach dieser Zeit das Filet aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einwickeln und 10 Minuten ruhen lassen.  

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-ostern-schweinefilet-kaffeekruste-blaubeersauce-beilage.jpg

Für die Sauce den Zucker langsam in einem Topf erhitzen. Sobald der Zucker karamellisiert ist, das Wasser hinzugeben und aufkochen lassen. Den Cayennepfeffer und die Blaubeeren hinzugeben, verrühren, mit Salz abschmecken und alles noch mal aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren und in etwa 15 bis 20 Minuten zu einer dicken Sauce einkochen. Das Filet zum Servieren in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce reichen.
Als Beilage eignet sich auch karamellisiertes Wurzelgemüse.