Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Schwedischer kalorienarmer Kartoffelsalat mit Joghurtdressing 

aldi-inspiriert-essen-trinken-kartoffelsalatt-rezept-schweden.jpg

Für die Zubereitung dieses kalorienarmen Kartoffelsalats haben schwedische Rezepturen Pate gestanden. Mit seinem erfrischenden, intensiven Geschmack bereichert die würzig-fruchtige Beilage jede Party.

Zutaten für 8 Portionen

1 kg Kartoffeln
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Apfel
½ Bund Radieschen
300 g Joghurt
4 EL Mayonnaise
Salz und Pfeffer
1 Bund Lauchzwiebeln

ca. 192 kcal/797 kJ, 5,2 g Eiweiß, 4,9 g Fett, 30,5 g Kohlen­hydrate (pro Portion)
1

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen. 

2

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Apfel und die Radieschen waschen und würfeln.

3

Die Kartoffeln, die Zwiebeln, den Knoblauch, die Apfelwürfel und die Radieschen mischen.

4

Den Joghurt und die Mayonnaise verrühren und unter den Salat mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

5

Die Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden und darübergeben.

Unser Tipp

Wer den schwedischen Einschlag noch verstärken möchte, kann den Salat mit Räucherlachs verfeinern.