Schneeflöckchen

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-schneefloeckchen.jpg

Kindern macht schon das Zubereiten dieser Plätzchen viel Spaß – und sie schmecken so leicht, wie ihr Name verspricht.

Zutaten für ca. 50 Plätzchen

250 g Butter
100 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillinzucker
150 g Mehl
200 g Speisestärke

ca. 72 kcal/301 kJ, 0,1 g Eiweiß, 4,3 g Fett, 7,8 g Kohlenhydrate (pro Plätzchen)

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut vermengen, bis ein Teig entsteht. Für 30 Minuten in den Kühlschrank oder an einen anderen kühlen Ort stellen. Dann aus dem Teig haselnussgroße Kugeln formen. Die Kugeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech so platzieren, dass sie etwa 2 bis 3 cm voneinander entfernt liegen. Mit den Zinken einer bemehlten Gabel ein Streifenmuster in die Oberfläche der Kugeln drücken. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175 Grad Ober- und Unterhitze (möglichst keine Umluft) 10 Minuten backen.

Tipp:

Als Variante die Hälfte des Puderzuckers durch Kakao ersetzen und Schoko-Schneeflocken backen.