Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Scharfes Rindfleisch

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-scharfes-rindfleisch.jpg
Zutaten für 4 Portionen

500 g Rinderfilet
300 g grüne Bohnen (tiefgekühlt)
2 rote Paprika
2 Lauchzwiebeln
1/2 TL schwarzer Pfeffer (gemahlen)
1/2 TL Paprika scharf (gemahlen)
2 EL flüssige Würze
4 EL Puderzucker
8 EL Öl für die Marinade
4 EL Öl zum Braten

ca. 280 kcal pro Portion

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Mit der Würzsauce, dem schwarzen Pfeffer, dem scharfen Paprikapulver, dem Zucker und dem Öl vermischen und in einer Schüssel etwa 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Bohnen auftauen, putzen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Nun die Paprika waschen, in 1 cm breite Streifen schneiden und beiseitestellen. Die Lauchzwiebeln waschen und in etwa 4 cm lange Streifen schneiden. Die Bohnen in einem Topf mit kochendem Wasser etwa 8 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abschrecken. 4 EL Öl in einer hohen Pfanne oder im Wok erhitzen, die Rinderfiletstreifen aus der Marinade heben und in der Pfanne scharf anbraten, dann die Hitze verringern, Lauch-, Bohnen- und Paprikastreifen dazugeben und mit der Marinade ablöschen.

Unser Tipp

Wenn Sie es fruchtiger mögen, können Sie Mangostreifen hinzufügen. Dazu passt Jasmin-Reis.