Rehsuppe

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-rehsuppe-mit-pilzen-cidre.jpg

Ob leichte Suppe, deftiges Gulasch oder festlicher Braten: Feine Wildgerichte mit Reh, Hirsch und Wildschwein sind immer etwas Besonderes.

Zutaten für 4 Portionen

2 Möhren
1 Zwiebel
3 Kartoffeln
400 g Rehrücken
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 l Brühe
100 ml Cidre
200 g Champignons
Salz und Pfeffer

ca. 283 kcal/1174 kJ, 1,4 g Eiweiß, 9,6 g Fett, 16,2 g Kohlenhydrate (pro Portion)

Die Möhren, die Zwiebel und die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Rehrücken in mundgerechte Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Fleisch unter ständigem Rühren von allen Seiten anbraten. Das Tomatenmark unterrühren, kurz anbraten, danach die Brühe und den Cidre angießen und den Bratensatz lösen. Die Suppe aufkochen und das Gemüse dazugeben, ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und 5 Minuten vor dem Ende der Kochzeit dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.