Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Pflaumenmus, einfach selbst gemacht

12241572

Sie lieben Pflaumenmus? Ein Klecks davon aufs Brötchen macht das Sonntagsfrühstück perfekt. Die würzig-süße Leckerei ist aber auch eine ideale Gebäckfüllung oder gibt herzhaften Gerichten und Saucen eine fruchtige Note. Probieren Sie dieses einfache Rezept.  

Zutaten für 500 g Pflaumenmus

1kg Pflaumen
200 g Zucker
1 TL Zimt

ca. 64 kcal/268 kJ, 0,3 g Eiweiß, 0,1 g Fett, 15,2 g Kohlenhydrate (pro Portion/25 g)
1

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in einem Topf weichkochen.

2

Anschließend die weichen Pflaumen in einem tiefen Backblech oder einer Saftpfanne verteilen. Die ersten 50 g Zucker und den Zimt unterrühren.

3

Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad Ober- und Unterhitze (130 Grad Umluft) insgesamt 2 Stunden schmoren lassen. Während des Backvorgangs alle 30 Minuten je 50 g Zucker unterrühren.

4

Das fertige Mus in ausgekochte Gläser füllen und fest verschließen.

Tipp:

Wer möchte, kann vor dem Abfüllen des Pflaumenmus noch 1 EL Rum unterrühren.