Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Ostertorte in raffinierter Steinoptik

aldi-inspiriert-essen-trinken-ostertorte-pastell-steinoptik.jpg

Buttercreme, Sahne oder Frischkäse und etwas Lebensmittelfarbe. Diese verleiht Cremes und Füllungen das gewisse Etwas und sorgen, sparsam eingesetzt, für gelungene Pastelleffekte. Ideal für den krönenden Abschluss eines Osterbuffets.

Zutaten für 3 Böden:

250 g Butter
220 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
Salz
5 Eier
400 g Mehl
100 g Speisestärke
4 TL Backpulver
100 ml Milch

Zutaten für Creme und Füllung:

1,2 kg Frischkäse
100 g Puderzucker
grüne und blaue Lebensmittelfarbe (Paste)
100 g Schokoladensplitter
4 Blatt weiße Gelatine

ca. 694 kcal/2906 kJ, 23,3 g Eiweiß, 38,6 g Fett, 58,4 g Kohlenhydrate (pro Tortenstück/12 Stücke)

So backen Sie die Torte:

1

Die Butter, den Zucker, den Vanillinzucker und 1 Messerspitze Salz schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. 

2

Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Den Teig in 3 Portionen teilen. Nacheinander jeweils 1 Portion in eine am Boden gefettete Springform oder einen Tortenring (ca. 18 cm Durchmesser) füllen. 

3

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) 30 bis 40 Minuten backen. Den Boden aus der Form lösen und erkalten lassen. Auf diese Weise 3 Böden backen.

So stellen Sie die pastellfarbene Creme für die Füllung her:

1

Für die Creme den Frischkäse und den Puderzucker zu einer lockeren Creme aufschlagen und mit Lebensmittelfarbe Türkis einfärben. 750 g Creme für die Füllung abwiegen. Unter die restliche Creme 35 g Schokoladensplitter mischen und kühl stellen.

2

Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, etwas ausdrücken, tropfnass in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. 3 Esslöffel der Creme unter die Gelatine rühren, dann alles mit der Creme für die Füllung (750 g) verrühren. Die restlichen Schokoladensplitter unterrühren.

So bauen Sie die Ostertorte zusammen:

1
aldi-inspiriert-essen-trinken-anleitung-ostertorte-steinoptik-schritt1.jpg

Von den Tortenböden jeweils die gewölbte Oberseite gerade abschneiden. 

aldi-inspiriert-essen-trinken-anleitung-ostertorte-steinoptik-schritt2.jpg

Von zwei Tortenböden zusätzlich die Unterseite dünn abschneiden.

2
aldi-inspiriert-essen-trinken-anleitung-ostertorte-steinoptik-schritt3.jpg

Den dritten Tortenboden als unteren Tortenboden verwenden. Die Hälfte der Füllung daraufstreichen und einen zweiten Tortenboden auflegen. Die restliche Füllung daraufstreichen. Den letzten Tortenboden aufsetzen. 

3
aldi-inspiriert-essen-trinken-anleitung-ostertorte-steinoptik-schritt5.jpg

Die Torte für mindestens eine Stunde kühl stellen. Jetzt die Torte rundherum mit der Creme einstreichen und nach Belieben garnieren.

4
aldi-inspiriert-essen-trinken-anleitung-ostertorte-steinoptik-schritt6.jpg