Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Ofenmöhren mit Fenchel und Linsen

aldi-inspiriert-essen-trinken-ofenmoehren.jpg

Bewusste Ernährung muss nicht teuer sein. Gemüse wie Karotte und Fenchel sind preiswert und lecker. Im Ofen bekommen die Möhren eine süßliche Note, die hervorragend zum Fenchel passt.

Zutaten für 4 Portionen:

4 Möhren
1 Fenchelknolle
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
200 g Linsen
¼ Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)
1 EL Apfelessig
2 TL Senf
2 EL Mandelblättchen
½ Packung Feta

ca. 326 kcal, 1351 kJ, 15,7 g Eiweiß, 14,5 g Fett, 30,5 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Die Möhren schälen und längs halbieren. Den Fenchel putzen und in längliche Streifen schneiden. Das Gemüse mit 2 EL Olivenöl und 2 Prisen Salz mischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. 

2

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) ca. 20 Minuten backen, ab und zu wenden. In der Zwischenzeit die Linsen waschen und nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest garen. 

3

Die Petersilie waschen und grob hacken. Den Knoblauch schälen und in einem Mörser zusammen mit dem Paprikapulver und dem Kreuzkümmel zerdrücken. 

4

Die Linsen abgießen und mit dem Knoblauch, dem Apfelessig, dem restlichen Olivenöl und dem Senf vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mandelblättchen ohne Zugabe von Fett leicht anrösten. 

5

Die Linsen mit dem Ofengemüse anrichten und mit den Mandelblättchen, der gehackten Petersilie und zerkrümeltem Feta garniert servieren.