Obst auf dem Grill

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-obst-auf-dem-grill.jpg
Zutaten

Obst, z.B. Pfirsiche, Äpfel, Ananas oder Mango
etwas Zucker (nach Belieben)

Auch robuste Obstsorten wie Pfirsiche, Äpfel, Ananas oder Mango haben ihren Platz auf dem Grill – und verlieren dabei nicht an Geschmack. In 1 bis 2 cm dicken Scheiben auf den Rost gelegt oder als Spieß mit Stücken verschiedener Obstsorten eignen sie sich gut zum Garen. Die Hitze darf nur nicht zu groß werden, daher gehört der Rost weiter nach oben als bei Fleisch. Außerdem sollte man die Stücke regelmäßig wenden, damit sie nicht anbrennen. Das gilt besonders, wenn das Obst noch mit Zucker bestreut ist, der auf dem Grill karamellisiert.