Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Mini-Pasteten mit Hackfleischfüllung

aldi-inspiriert-essen-trinken-mini-pasteten-mit-hackfleisch.jpg

Die Füllung besteht aus einer klassischen Farce und schmeckt herzhaft-deftig. Dazu passt zum Beispiel ein würziger Dip oder eine Barbecuesauce.

Zutaten für 4 Pasteten

300 g Mehl
1 TL Salz
120 g Butter
2 Eigelb
2 EL Wasser
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Öl
125 ml Milch
1 Brötchen (vom Vortag)
5 EL Sahne
500 g Schweinehack
Salz und Pfeffer
Chili
1 TL italienische Kräuter (tiefgekühlt)
1 Eigelb 

ca. 876 kcal/3666 kJ, 35,8 g Eiweiß, 35,8 g Fett, 64,9 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Mehl, Salz, Butter und Eigelbe mit kaltem Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und im Öl glasig dünsten. Die Milch erwärmen. Das Brötchen in kleine Würfel schneiden und in der Milch 2 Minuten einweichen. Ausdrücken und mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und der Sahne unter das Hackfleisch mengen. Mit Salz und Pfeffer, Chili und den Kräutern würzen. 

3

Den Teig ausrollen und vier größere (ca. 8 cm Durchmesser) und vier kleinere (ca. 6 cm Durchmesser) Teigkreise ausstechen. Die größeren Kreise in die mit Backpapier ausgelegten Mulden eines Muffinblechs legen und die Ränder hochziehen. Mit einer Gabel einstechen. 

4

Die Fleischmasse einfüllen und den Teigdeckel darauflegen. Die Ränder zusammendrücken und den Deckel mit dem verquirlten Eigelb bestreichen. Die Pasteten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (180 Grad Umluft) ca. 40 Minuten backen. Warm oder kalt genießen.