Lyoner Pfännlein

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-lyoner-pfaennlein.jpg

Metzger aus dem französischen Lyon entwickelten die Rezeptur für diese Brühwurst aus gepökeltem Schweinefleisch.

Zutaten

1 kg festkochende Kartoffeln (gewürfelt)
2 Stangen Porree (in Ringe geschnitten)
250 g Schinkenspeck (gewürfelt)
1 Ring Lyoner Wurst (grob gewürfelt, nur in ausgewählten Regionen erhältlich)
2 Zwiebeln (grob gewürfelt)
150 ml Sahne
3 EL Rapsöl
1 Zehe Knoblauch (gehackt)
Speisewürze, Salz, Pfeffer, Schnittlauch

Die Wurstwürfel aus dem Wurstring schneiden und gemeinsam mit den Zwiebelwürfeln und dem Knoblauch in einem großen Topf oder – wie traditionell vorgesehen – in einer Pfanne mit 3 EL Rapsöl anbraten. Porreeringe hinzufügen und etwa 5 Minuten mitdünsten, bis der Porree glasig ist. Die Kartoffelwürfel hinzufügen und anbraten. Schaffen Sie für das Anbraten der Kartoffelwürfel Platz in der Mitte des Topfes oder der Pfanne. Nachdem die Kartoffelwürfel kräftig angebraten sind, wieder alle Zutaten gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und 1 TL Speisewürze abschmecken. Anschließend mit der Sahne ablöschen. Den fein gehackten Schnittlauch darauf streuen und mit einem Baguette servieren.