Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Leichte Vorspeise an Weihnachten: Rotkohlsüppchen

aldi-inspiriert-essen-trinken-rotkohlsueppchen-apfel-lauch-einlage.jpg

Mit ihren kräftigen Farben und Aromen ist diese weihnachtliche Vorspeise ein ganz besonderer Start in das Weihnachtsmenü. Frischer Ingwer und eine fruchtige Apfel-Lauch-Einlage runden den Rotkohlgeschmack gekonnt ab.

Zutaten für 6 Portionen

1 Zwiebel
2 Kartoffeln
Ingwer (ca. 4 cm)
600 g Rotkohl
2 EL Pflanzenöl
200 ml Rotwein
750 ml Gemüsebrühe
3 Äpfel
200 ml Orangensaft
1 EL Honig
Salz und Pfeffer
1 Stange Lauch
1 TL Olivenöl
Cayennepfeffer
Currypulver
Zimt

ca.178 kcal/739 kJ, 3,2 g Eiweiß, 3,6 g Fett, 26,3 g Kohlenhydrate (pro Portion)
1

Die Zwiebel, die Kartoffeln und den Ingwer schälen und grob würfeln. Den Rotkohl putzen, halbieren, den Strunk herausschneiden und den Kohl in schmale Streifen schneiden.

2

Die Zwiebeln in einem großen Topf im Öl glasig dünsten. Rotkohl, Ingwer und Kartoffeln dazugeben und 5 Minuten schmoren. Mit dem Wein und der Brühe ablöschen und abgedeckt 30 Minuten köcheln lassen.

3

Die Äpfel schälen, entkernen und bis auf einen Apfel würfeln. Den übrigen Apfel in dünne Spalten schneiden und beiseitestellen.

4

Die gewürfelten Äpfel mit dem Orangensaft in den Topf geben und weitere  5 Minuten kochen. Alles fein pürieren und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Für die Einlage den Lauch waschen und Ringe schneiden. Mit den Apfelspalten im Olivenöl scharf anbraten und mit Cayennepfeffer, Currypulver und Zimt würzen.

6

Die geröstete Apfel-Lauch-Mischung direkt vor dem Servieren in die Suppe geben.