Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Leckere Fruchtschnitten für unterwegs

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-fruchtschnitten-fuer-kinder.jpg

Die natürliche Süße aus den Früchten sorgt dafür, dass die Riegel bei Groß und Klein beliebt sind. Kreieren Sie unterschiedliche Sorten mit verschiedenen Trockenfrüchten. Stecken Sie doch einmal getrocknete Maulbeeren, Physalis, Kirschen oder Papaya zwischen die Oblaten.

Zutaten für 15 Riegel:

300 g ungeschwefelte Trockenfrüchte (z.B. Rosinen, Datteln, Cranberrys und Aprikosen),
100 g Haferflocken
20 g Nüsse
20 g Kerne
1 Schuss Apfelsaft (nach Bedarf)
Oblaten

ca. 100 kcal/414 kJ, 1,9 g Eiweiß, 2,1 g Fett, 17,6 g Kohlenhydrate (pro Riegel)
1

Die Trockenfrüchte, Haferflocken, Nüsse und Kerne in einem Mixer fein pürieren. Wenn die Masse zu fest ist, noch einen kleinen Schuss Apfelsaft dazugeben. 

2

Die Masse auf zwei bis drei große rechteckige Oblaten verteilen. Mit je einer weiteren Oblate abdecken. Backpapier darauflegen und die Sandwiches von oben beschweren. 

3

Für 2 Stunden in den Kühlschrank legen und anschließend in ca. 15 Riegel schneiden. Luftdicht verpackt halten sich die Fruchtschnitten etwa zwei Wochen.