Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Last Minute Idee für Karneval: Emoji Make-up

aldi-inspiriert-karneval-schminken.jpg

Und plötzlich ist schon wieder Karneval! Die närrische Zeit ist angebrochen, die ersten Partyeinladungen trudeln ein und Sie haben noch kein Kostüm? Kein Problem. Mit einem Pinsel und etwas Gesichtsmalfarbe verwandeln Sie Ihr Gesicht blitzschnell in ein lustiges Emoji, jene kleinen gelben Gesichter, die man von SMS, Chats und Co. kennt. Das Schöne: Dieses Last-minute-Make-up geht wirklich schnell, die Auswahl an Emoji-Gesichtern ist riesig und jeder kennt und erkennt Sie. Mit welcher Emotion möchten Sie feiern? Ob cool, schlau, herzig oder augenzwinkernd: Sie haben die Wahl!

Hier geht’s zum Video!

aldi-inspiriert-karneval-schminken-pinsel.jpg

Und so geht’s: Die Grundierung              

1

Cremen Sie Ihr Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme gut ein und lassen Sie die Pflege einwirken. 

2

Malen Sie mit dem Pinsel einen großen gelben Kreis in Ihr Gesicht. Die Kreisform verläuft über den Augenbrauen, entlang der Schläfen und auf dem Kinn. Vergessen Sie auch nicht die Augenlider und den Mund. 

3

Zeichnen Sie um den gelben Kreis eine Außenlinie in Orange. Für einen sanfteren Übergang zwischen den Farben einfach die Ränder vorsichtig mit den Fingern tupfen. Fertig ist die Grundierung für Ihr Emoji! 

4

Nun können Sie zwischen den verschiedenen Emoji-Gesichtern wählen. 

Das klassische Kussmund-Emoji

Zeichnen Sie hierfür mit einem roten Lipliner mittig auf Ihrer Oberlippe und auf Ihrer Unterlippe eine geschwungene Linie. Akzentuieren Sie die rote Linie durch eine weitere Linie mit schwarzem Kajal. Spitzen Sie nun Ihre Lippen zu einem Kussmund und schließen Sie die Augen! Voilà: das Kussmund-Emoji.

Das Freudentränen-Emoji

Zeichnen Sie mit blauer Farbe links und rechts neben Ihre Augen je eine geschwungene Träne.  Die Spitze der Träne zeigt zum Auge, das runde Ende nach unten. Umrahmen Sie die Tränen mit einem dunkleren Blauton. Das war’s: Schon können Sie Tränen lachen!

Das Herzchenaugen-Emoji

Für das Emoji mit der Liebe im Blick zeichnen Sie mit roter Farbe je ein Herz auf die geschlossenen Augen. Sparen Sie die Augenbrauen am besten aus, so wird die Herzform besser sichtbar. 

Das Nerd-Emoji

Für den richtigen Schlaumeier-Blick benötigen Sie keine weitere Farbe, dafür aber Accessoires. Vielleicht haben Sie ja eine große Brille zu Hause. Außerdem benötigen Sie für diesen Look falsche Hasenzähne, wie es sie im Faschingsbedarf gibt. Einfach die Brille auf- und die  Zähne einsetzen und fertig ist das Nerd-Emoji. Tipp: Für einen coolen Emoji-Look setzen Sie einfach eine dunkle Sonnenbrille auf und verzichten auf die Zähne.

Das Zungen-Emoji

Noch einfacher ist das freche Gesicht mit der herausgestreckten Zunge. Sie brauchen lediglich die gelbe Grundierung auftragen, ein Auge zukneifen und die Zunge herausstrecken. Entscheiden Sie sich für diese einfache Variante mit der gelben Grundierung können Sie zwischen viele weiteren Emoji wechseln: einfach grinsen, lachen, zwinkern oder skeptisch gucken. Mehr braucht es nicht für das kreative Karnevalsoutfit.