Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Kürbispudding

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-kuerbispudding.jpg
Zutaten für 4 Portionen

250 g Hokkaido-Kürbis
150 ml Milch
150 ml Schlagsahne
120 g Zucker
1 Ei
2 Eigelb
3 EL Vanillinzucker
1 Prise Zimt
1 Msp. Zitronenschale (gerieben)
Wasser
Öl

ca. 407 kcal pro Portion
1

Hokkaido-Kürbis putzen, entkernen, würfeln und ca. 20 Minuten dünsten, dann pürieren und durch ein Passiersieb streichen.

2

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen.

3

Während der Kürbis gart, 80 g Zucker mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf köcheln lassen, bis er goldbraun karamellisiert. Die Karamellsauce sofort in vier geölte Förmchen füllen. Anschließend 40 g Zucker mit den Eigelben und dem Ei verquirlen. Sahne und Milch mit dem Vanillinzucker verrühren, aufkochen lassen und unter ständigem Rühren in die Eimischung fließen lassen. Die Masse durch ein Sieb streichen und mit dem abgekühlten Kürbispüree mischen. Die abgeriebene Zitrone sowie eine Prise Zimt zugeben, gut verrühren und in die Förmchen gießen.

4

Die Förmchen in eine Auflaufform setzen, diese bis zur Hälfte mit kochendem Wasser auffüllen und die Masse im Backofen etwa 30 Minuten stocken lassen.