Kürbisnocken mit Tomaten

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-kuerbisnocken-mit-tomaten.jpg

Eine einfache Rezeptidee mit nur 5 Zutaten, schnell und frisch zubereitet.

Zutaten

1 Kürbis, z. B. Hokkaido (mittelgroß)
3 Knoblauchzehen
300 g Datteltomaten
2 bis 3 Tassen Mehl
2 EL Petersilie (gehackt)

Basiszutaten:  Speiseöl, Salz und Pfeffer

ca. 320 kcal pro Portion

Kürbis gründlich waschen, hälften, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Kürbis und Knoblauch salzen und in einer geölten Auflaufform im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad Umluft) 20 bis 30 Minuten weich garen.

Die Auflaufform herausnehmen und abkühlen lassen. Die Tomaten mit etwas Öl, Salz und Pfeffer auf einem Blech im noch heißen Ofen garen, bis sie aufplatzen. Währenddessen das Kürbisfleisch und den Knoblauch mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Mehl zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine 3 bis 4 cm dicke Rolle formen, daraus mundgerechte Nocken schneiden und diese in kochendem Salzwasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Nocken mit einer Schaumkelle herausheben, mit den Ofentomaten und der Petersilie vermengen und portionsweise in tiefe Teller geben.  

Tipp:

mit zerlassener Butter und geriebenem Parmesan servieren.
aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-kuerbisnocken-mit-tomaten-fuenf-zutaten.jpg