Zuletzt gemerkte Beiträge
Anmeldung erforderlich Sie haben bereits einen Zugang?
Zur Anmeldung

Sie sind neu hier?
Registrierung starten
Inhalte merken Klicken Sie auf das Pin-Symbol, um sich Rezepte oder Tipps zu merken.
Sie finden die gemerkten Inhalte dann hier.

MEIN
ALDI INSPIRIERT

Sie sind angemeldet als

Mit den unten stehenden Links können Sie Ihre Profileinstellungen bearbeiten oder sich abmelden.

Einstellungen Abmelden
Login
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken auf den Button „Login“, um sich einzuloggen.
Beitrag auf die Merkliste setzen
Beitrag von der Merkliste entfernen

Krautkrapfen

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-krautkrapfen.jpg

Dieses herzhafte Gericht mit Nudelteig gehört zur typischen hessischen Winterküche.

Zutaten für 4 Portionen

250 g Mehl
3 Eier
30 g Margarine
750 g geschnittener Rot- oder Weißkohl
250 g Apfelschnitze
1 TL Butter
Salz und Pfeffer
60 g Speck (gewürfelt)
Bratfett
200 ml Salzwasser

ca. 390 kcal pro Portion

Mehl, Eier und Margarine mit dem Knethaken zu einem Nudelteig verarbeiten und in 3 Teigflecken ausrollen, etwas antrocknen lassen. Währenddessen die Rot- oder Weißkohlstücke mit den Apfelschnitzen in der Butter in einer beschichteten Pfanne weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend auf den 3 Teigflecken verteilen. Den Speck in der Pfanne glasig werden lassen und auf dem Kohl verteilen.

Die Teigstücke mit der Füllung einrollen und in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. In der Pfanne so viel Bratfett zerlassen, dass der Boden gut bedeckt ist. Die Krapfen mit der Schnittfläche nach unten hineinsetzen und 3 bis 4 Minuten anbraten, dann wenden und die andere Schnittfläche anbraten. Zuletzt etwa 200 ml heißes Salzwasser hinzugießen und die Krapfen darin bei mittlerer Hitze gar dünsten, bis das Wasser aufgesogen ist.