Kräftig und fein

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-pfalumen-rotwein-sauce.jpg
Zutaten für ca. 300 ml Sauce

500 g frische Pflaumen
250 ml trockener Rotwein
1 EL Zucker
100 g Butter (kalt)
250 ml Gemüsebrühe
2 TL Tomatenmark
Salz und Pfeffer

ca. 180 kcal pro 50 ml

Ob zu Schweinebraten, Wild oder Ente – diese Sauce passt perfekt zu kräftigem Fleisch. Dazu am Vortag die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und mit dem Rotwein in einer Schüssel über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Danach den Rotweinsud abgießen und beiseitestellen. Die Pflaumen in einer breiten Pfanne mit dem Zucker und 1 EL Butter andünsten und mit dem Sud ablöschen. Nun die Gemüsebrühe hinzugeben und alles unter gelegentlichem Rühren mindestens 45 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Masse pürieren oder durch ein Sieb streichen, Tomatenmark und gegebenenfalls Bratensatz und -saft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf kleiner Flamme weiter einkochen. Vor dem Servieren die restliche kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Schneebesen schnell in die heiße Sauce einrühren.  

Tipp:

Die Zugabe von Trockenpflaumen oder Pflaumenmus macht die Sauce noch dunkler und kräftiger.