Kartoffelgulasch

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-kartoffelgulasch.jpg

Dieses Festtagsessen mit Schinken ist besonders in der Schwarzwälder Küche beliebt.

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
4 Zwiebeln
4 rote Paprikaschoten
5 EL Butterschmalz
2 TL Paprika (scharf)
1 TL Paprika (edelsüß)
100 g Tomatenmark
500 g Schinkenwürfel
1 1/4 l Gemüsebrühe
Salz,Pfeffer
200 g Schmand

ca. 620 kcal pro Portion

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen, das Kerngehäuse entfernen und die Schoten in ca. 1 cm breite Schnitze schneiden. Das Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Beide Paprikapulver sowie Tomatenmark hinzugeben und gut verrühren. Kartoffeln und Zwiebeln hinzufügen und so lange verrühren, bis die Paprikapulvermischung gut verteilt ist. Das Ganze etwa 5 Minuten bei mäßiger Hitze und unter Rühren schmoren lassen. Darauf achten, dass das Paprikapulver auf keinen Fall anbrennt. Dann die Paprikaschoten, die Schinkenwürfel und die Gemüsebrühe in den Topf geben. Das Ganze gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und im geschlossenen Topf 1 Stunde bei kleiner Hitze garen lassen. Beim Servieren pro Teller jeweils etwa 1 EL Schmand auf das Gulasch geben.