Kaiserschmarrn

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-kaiserschmarrn.jpg
Zutaten für 4 Portionen

3 Eier
1–2 TL Kristallzucker
etwas Salz
2 EL Butter
150 ml Milch
180 g Mehl
Rosinen (nach Belieben)
Puderzucker (zum Bestäuben am Schluss)

Eier trennen: Eiweiß zu Schnee schlagen, Eigelb mit dem Zucker verrühren. Nach und nach Milch und Mehl hinzufügen, bis ein halbflüssiger Teig entsteht. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. In einer Pfanne Butter auflösen, dann den Teig eingießen (wer Rosinen mag, kann sie jetzt hinzufügen). Masse stocken lassen, bis die Unterseite leicht gebräunt ist. Nun vorsichtig mit einer Gabel in Stücke reißen, die Stückchen wenden, damit die anderen Seiten auch braun werden. Dann Zucker darüber streuen, alles in der Pfanne schwenken, bis der Zucker leicht karamellisiert.

Tipp:

Hierzu schmecken Früchte (im Winter aus der Tiefkühltruhe) und/oder Vanilleeis.