Käsefondue

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-kaesefondue.jpg
Zutaten für 4 Portionen

300 g Emmentaler Käse am Stück
300 g herzhaften Käse (z. B. Gruyère oder Österreichischen Bergkäse)
1 Toastbrot, Baguette oder Weißbrot
300 ml Weißwein (z. B. Riesling)
3 TL Speisestärke
1 Knoblauchzehe und etwas Pfeffer

Käse grob reiben. Brot in kleine Rechtecke schneiden. Kleinen Topf (oder Fonduetopf) mit Knoblauch ausreiben, Weißwein eingießen und auf dem Herd langsam erhitzen. Nun Käse unter ständigem Rühren nach und nach hineingeben, bis er ganz geschmolzen ist. Kurz aufkochen. 40 ml Wasser mit der Speisestärke verrühren und langsam zum geschmolzenen Käse hinzufügen. Mit Pfeffer und Muskat würzen, kurz aufkochen. Den Topf auf einem Rechaud auf den Tisch stellen (oder Teewärmer), die Brotstücke aufspießen und in die Käsemasse tunken.

Tipp:

Sie können das Fondue auch ohne Alkohol zubereiten, indem Sie 150 ml Apfelsaft und 150 ml Wasser statt des Weißweins zugeben.