Himbeer-Küsschen

aldi-inspiriert-essen-trinken-rezept-ostern-himbeer-kuesschen.jpg
Zutaten für ca. 40 Stück

75 g Puderzucker
1 Eiweiß
1 Prise Salz
1 EL Himbeergelee, wahlweise auch rote Lebensmittelfarbe (Pulver oder Paste)

ca. 10 kcal pro Stück

Den Ofen auf 120 Grad Ober- und Unterhitze (100 Grad Umluft) vorheizen. Den Puderzucker sieben. Das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen, bis die Masse nicht mehr aus der Schüssel tropfen kann. Dabei den Puderzucker einrieseln lassen. So lange schlagen, bis eine geschmeidig-feste und leicht glänzende Baisermasse entsteht. 1 TL Wasser und das Himbeergelee (für ein satteres Rosa auch mit der Lebensmittelfarbe) zusammenrühren und unter den Eischnee ziehen. Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und etwa 40 kleine (ca. 5 cm in der Basis) Tupfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. 1 Stunde auf mittlerer Schiene backen, dann die Temperatur auf 100 Grad reduzieren und 1 weitere Stunde backen. Im Anschluss im ausgeschalteten Ofen langsam auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.